WO: Berlin, Havel

WANN: 03.09.2022 - ab 15:30 UHR

Himmel und Hölle: Preisverleihung an der Havel

Seegarn, Segeln, Sekt: Am 3. September laden wir an die Havel in Berlin ein. Wir stoßen endlich wieder live mit euch an! Tauchen die Füße ins Wasser, tauschen uns mit euch über das Freisein aus. Und: Wir küren die Sieger*innen des Himmel- und Hölle-Preises 2022.

Freie entscheiden sich oft, trotz Krisen im Ausland zu bleiben – obwohl sie verletzlicher sind als Feste. Ihnen liefert kaum eine Redaktion Schutzweste und Bodyguard, Ausfall-Honorar und Versicherungs-Paket. Umso existenzieller ist es, dass Auftraggeber das Risiko freier Journalist:innen fern der Heimat mittragen. Deshalb widmen wir den diesjährigen Himmel- und Hölle-Preis der Auslandsberichterstattung.

Mit Leonie March, Vorsitzende von Weltreporter.net, dem größten Netzwerk deutschsprachiger Auslandskorrespondent*innen, haben wir uns kompetente Unterstützung ins Nominierungsteam geholt. Wer ist überhaupt nominiert? Das verraten wir euch nach der Sommerpause, wenn wir eure Einreichungen gesichtet haben.

Logo Himmel-und-Hölle-Preis Freischreiber

Was erwartet euch?

Am Samstag, 3. September treffen wir euch um 16 Uhr an der Segelschule Hering an der Havel in Berlin. Wir gehen segeln, wir singen, wir spielen „wie machst du das?“ auf den Segelbooten und am Bootshaus – auch alle Nominierten sind dazu herzlich eingeladen – wir laden freischreibende Lotsinnen und Lotsen ein, die irgendetwas Freischreiberiges besonders gut können und ihr Wissen mit euch teilen. Honorare verhandeln, Kunden sortieren, moderieren? Lasst euch überraschen!

Verraten können wir euch schonmal unsere ersten drei Skipper*innen: Käthe, Joachim und Carola. Seit Jahren haben wir darüber nachgedacht, einmal zusammen segeln zu gehen. Jetzt ist es endlich soweit und wir freuen uns sehr. Essen gibt es von „Gutes Drauf“, die uns schon beim 10. Geburtstag von Freischreiber wunderbar bekocht haben. Und dann: Preisverleihung, Knallkorken und Konfetti!

Ab sofort könnt ihr euch anmelden!

Teilnahmegebühr (1x Segeln und 1x „Gutes Drauf“)
Freischreiber-Mitglieder: 19 Euro

Externe: 34 Euro

1. Hier buchen.
2. Ihr bezahlt die Rechnung.
3. Wir freuen uns auf euch!
4. Bei Fragen: kontakt@freischreiber.de

#HiHö22
#Freischreiber
#FreierJournalismus


Weitere Termine

Nürnberg
12.07.2022, 19:00, Nürnberg

Fränkisch frei: Sommer-Stammtisch

Liebe Freischreiber:innen, wir Franken-Regios treffen uns zum Sommer-Stammtisch am Dienstag, 12. Juli 2022, 19 Uhr, in der Kulturkellerei in der Königstraße 93.  Ich freue mich, möglichst viele... Weiterlesen
Bonn
29.06.2022, 11:00, Bonn

Freischwimmen in Bonn

Liebe Freischreiberïnnen aus Bonn und Umgebung!  Nach langen Sanierungsarbeiten öffnet endlich das Römerbad in Bonn. Wie letztes Jahr wollen wir uns deshalb ins Wasser wagen:... Weiterlesen
Freimittag
22.06.2022, 12:00, Zoom

Lokal, aber oho!

Wie gründet man im Lokalen? Wir treffen Freischreiber und RUMS-Mitgründer Marc-Stefan Andres zur digitalen Mittagspause am 22.6. und lassen es uns erzählen. Marc-Stefan Andres RUMS.... Weiterlesen
Seminare
05.07.2022, 15:30, Zoom

Vertragsrecht für freie Journalist*innen

Unterschreiben oder nicht? Passagen streichen, ergänzen, umschreiben? Was ist ok und wogegen sollte man sich wehren? Verträge auszuhandeln gehört für freie Journalist*innen zum Handwerkszeug. Wer seine... Weiterlesen
Rhein-Main
12.07.2022, 17:30, Main-Ufer

Wein am Main

Es muss nicht immer bier- oder weinernst zugehen bei uns – frei sein ist schließlich wunderschön! Die Regios am Main laden dazu ein, Weine aus... Weiterlesen
Baden-Württemberg
30.06.2022, 19:00, Freiburg

Freiburg trifft sich im Goldstern

Freiburg-Stammtisch am  Donnerstag, 30.  Juni, 19 Uhr im Goldenen SternEmmendinger Straße 1 (am Tennenbacher Platz)  Wir hoffen auf gutes Wetter und Draußensitzen.  Thema: Kennenlernen Teil... Weiterlesen