Service
06. Februar 2024

Helpline: „In vielen Fällen reicht es schon, zuzuhören“

Seit November 2023 können Journalist:innen bei mentaler Belastung die kostenlose Helpline von Netzwerk Recherche e. V. (NR) anrufen. Kürzlich wurde die Helpline für ein zweijähriges ... Weiterlesen
Mitglied werben
30. Januar 2024

1000 x Freischreiber

:Freischreiber lohnt sich – das wissen unsere Mitglieder am besten. Denn hier im Verband sind wir Solo-Selbstständigen viele statt allein. Bei Slack oder den Regionaltreffen leihen wir einander unsere Ohren ... Weiterlesen
Fair vs. Fies
23. Januar 2024

Hand in Hand für Demokratie

Freischreiber ist vorsichtig, wenn es um politische Stellungnahmen geht. Bei der Vorstandstagung im Knüllwald aber war sofort klar: Wir schließen uns dem Bündnis „Hand in ... Weiterlesen

Alle Artikel

Wir kämpfen für

Termine

Regionalgruppen
22.02.2024, Laboe

Frei in Schleswig-Holstein

Liebe Freischreiber:innen in Schleswig-Holstein, wir gründen eine neue Regiogruppe vor eurer Haustür. Zum Gründungstreffen laden wir herzlich ein: Donnerstag, 22. Februar, 16 Uhr Freya-Frahm-Haus, Strandstraße ... Weiterlesen
Fernsehen
22.02.2024, 19:00:00, Zoom

Treff der Fernsehfreien

Du steigst gerade ins Thema Bewegtbild ein oder bist schon Jahrzehnte dabei? Dann komm zu unserem Treff der Fernsehfreien: Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, Zoom ... Weiterlesen
München
23.02.2024, 18:30:00, München

Klimajournos, vernetzt euch!

Die Freischreiberinnen Katharina Mau und Leonie Sontheimer engagieren sich im Netzwerk Klimajournalismus Deutschland. Jetzt starten sie die Vernetzung von Klimajournos rund um München: „Dafür laden ... Weiterlesen

Alle Termine

Arbeitsproben von Freischreiber*innen

Was bleibt: Brandenburger Kunst im Potsdamer Landtag
Im dritten Stock des Brandenburger Landtages hängen 88 leere, weiße Bilderrahmen. Jeder von ihnen ist einem oder einer Abgeordneten zugeordnet, denn die dazugehörige Ausstellung hat eine Agenda. Thomas Kumlehn und Liane Burkhardt vom Verein Private Künstlernachlässe im Land Brandenburg haben sie...
Ein NesT für Geflüchtete
Meine Reportage im Länderreport des Deutschlandfunks: https://ecomedia.info/wp-content/uploads/2024/02/NesT_-Laenderreport.mp3 von Robert B. Fishman Paderborn. Für ihre lebensgefährliche Reise nach Deutschland bezahlen viele Geflüchtete das ganze Vermögen ihrer Familien. Doch es gibt auch...
„Midwives
Freundschaft und ethnische Diskriminierung, Nationalismus und Menschlichkeit -- im Film „Midwives" treten die Spannungen, die das Leben im vom Bürgerkrieg geprägten Myanmar prägen, offen zutage: Die Geburtshelferinnen Hla und NyoNyo kümmern sich in ihrer Klinik um muslimische Schwangere und...
Snoop Dogg rappt in einem Song aus Leipzig | MDR.DE
Die Entstehung des Leipziger Songs "Frisch" begann mit einem Instagram-Post des Snoop Dogg-Managements. Feature nennt man in der Musik den Gastauftritt eines weiteren Interpreten. Im Musikvideo zum Song "Frisch" treten Basil Toyo und Snoop Dogg als Puppen im Muppetshow-Stil auf. ...
Der Weltenbauer: Alfred Hirschmeiers szenische Entwürfe nach der Restauration
Alfred Hirschmeier war einer der bedeutendsten Szenografen der Defa. Jetzt sind 645 seiner collageartigen Entwürfe restauriert worden. Während des Zweiten Weltkriegs hört der deportierte Jude Jakob Heym in einem Ghetto im besetzten Polen zufällig eine Radiomeldung über den Vormarsch...
Podcast: Antifeministische Narrative - ein Überblick
Antifeministischen Tendenzen sind kein reines Netzphänomen, sondern längst in politischen Institutionen wie der EU und der UN angekommen. Dieser Podcast erklärt die wichtigsten Narrative wie die „Rote Pille“, die biologistische Behauptung einer „Komplementarität der Geschlechter“ oder die...

Freischreiber*innen bei RIFFREPORTER.DE

Ein französischer Streetartist fertigt aus Kacheln Kunstwerke an, die in immer mehr Städten an Häuserwänden zu sehen sind. Mit einer App können Sammler ihre eigenen Galerien anlegen. In Deutschland wird man vor allem in München, Köln und Berlin fündig
Hin und wieder grübeln alle Menschen, doch manchmal nimmt die Grübelei überhand. Ab wann Grübeln die negativen Gedankenschleifen zum Problem werden und was man dagegen tun kann.
Um Deutschland wirksam vor den Folgen des Klimawandels zu schützen, müssen Flüsse und Auen auf breiter Front renaturiert werden, sagen Gewässerforscher. Doch das gestaltet sich schwierig.
Donald Trump ist nicht der Erste. Lügen und Gerüchte streuten schon ägyptische Pharaonen. Zwölf Beispiele für Fake News aus allen Epochen.
Jedes Jahr sind mindestens 1,8 Millionen Menschen von Schlangenbiss-Vergiftungen betroffen, die oft nicht gut behandelt werden können. Ein neuer Wirkstoff könnte den Kampf gegen dieses Leiden revolutionieren – auch dank des buchstäblich lähmenden Selbstversuchs eines Forschers.
Toni Kasiske vom Thünen-Institut kennt Tricks zur Suche nach Schmetterlingen, ihren Eier und Raupen. Im Interview gibt er Tipps.