Freischreiber
16. April 2024

Frei heraus: 3 Antworten von...

Freie Kolleg:innen sind zu selten sichtbar. Wir rücken sie in den Fokus: In der neuen Rubrik „Frei heraus“ stellen wir Mitglieder unterschiedlicher journalistischer Schwerpunkte vor.  ... Weiterlesen
Newsletter
10. April 2024

Frühjahrsputz

Wir haben ein wenig aufgeräumt im Newsletter: Preise und Stipendien sind dauerhaft auf die Website ausgelagert, dafür haben wir eine frische Rubrik einsortiert. Es zieht ... Weiterlesen
Newsletter
11. März 2024

Frei in den Frühling

Liebe Kolleg:innen, liebe :Freischreiber:innen, Freundinnen und Freunde, der Frühling ist da! Diesen Schwung nehmen wir mit in den Verband. Im März wollen wir lauter und ... Weiterlesen

Alle Artikel

Wir kämpfen für

Termine

Freimittag
24.04.2024, 13:00:00, Zoom

Altersvorsorge: Einkommen hoch und durchversichern?

„Prekär“, das kennen wir. Niedrige Honorare und Altersarmut sind im freien Journalismus weit verbreitet. Das muss sich natürlich ändern! Aber wie? In dieser digitalen Mittagspause ... Weiterlesen
Termine
25.04.2024, 18:00:00, Neumünster

1. Treffen der Freien in Schleswig-Holstein

Es ist soweit, wir laden zum ersten Treffen der Freischreiber-Regionalgruppe Schleswig-Holstein ein: Donnerstag, 25. April 2024, 18 Uhr, Neumünster Bitte meldet euch bis zum 9. April an. Den ... Weiterlesen
Kaminabend
25.04.2024, 19:00:00, Zoom

Comic-Journalismus, wie geht das?

Ist ein „gezeichneter Journalismus“ möglich? Wie lässt man Protagonist:innen in Blasen sprechen? Welche Möglichkeiten bietet das Medium? Freischreiberin Ramona Seitz und ihr Kollege Guillaume Amouret ... Weiterlesen

Alle Termine

Arbeitsproben von Freischreiber*innen

 Bild zu Osteopathie: Heilende Hände oder Hokuspokus?
Mit sanftem Druck Blockaden im Körper lösen? Nicht nur Eltern von Säuglingen mit Stillproblemen und Schreibabys schwören auf die Heilung durch die alternativmedizinische Osteopathie. Rund jeder vierte Deutsche war schon beim Osteopathen. Doch die wissenschaftliche Basis fehlt.
 Bild zu Silbersalz Science & Media Festival 2023
Welche Fragen beschäftigen die Wissenschaft? Wie berichten Medien darüber – und welche Antworten helfen, friedlich zusammenzuleben, weniger Ressourcen zu verschwenden?
 Bild zu Krankhaftes Lügen: Lügst du zu viel?
Menschen lügen – einige weniger, andere mehr. Wo aber ist die Grenze zwischen "normaler“ und krankhafter Lüge? Und: Gibt es sie überhaupt?
 Bild zu Invasive Tiere und Pflanzen bedrohen die biologische Vielfalt – und die Wirtschaft
Der Weltbiodiversitätsrat fasst in seinem Bericht zusammen, was Fachleute schon lange vermuten: Eingeschleppte Arten breiten sich weltweit weiter aus und gefährden in ihrem neuen Lebensraum die biologische Vielfalt. Dem Menschen drohen wirtschaftliche und gesundheitliche Schäden. Aber es gibt Strategien, die Eindringlinge einzudämmen.
 Bild zu Kritik an neuer Studie zum Insektenschwund: zu vage, zu industrienah
Umweltverschmutzung, intensive Landwirtschaft und Klimawandel – das stecke hinter dem Insektensterben. Fachleute kritisieren, dass die Rolle von Pestiziden in der Studie zu klein erscheint. Und dass die Mehrheit der Autor:innen bei Chemiekonzernen arbeitet.
 Bild zu „Sobald Kinder sitzen können, können sie auch helfen“
Jeder kann sein Kind so erziehen, dass es schon früh im Haushalt hilft und man weniger Arbeit hat. Eine Psychologin erklärt, was Eltern von Mayafamilien lernen können.

Freischreiber*innen bei RIFFREPORTER.DE

In einer heißer werdenden Welt nehmen die Unsicherheiten zu – auch bei Fragen zur Gesundheit. Wie geht die Gesundheitsforschung mit dieser Herausforderung um?
Schulen werden enger zusammenarbeiten, Technologie kommt stärker zum Einsatz und Therapien werden noch personalisierter – eine Analyse wichtiger Veränderungen in der Psychotherapie.
Während einige Forscher an Technologien zur Entfernung von Kohlendioxid aus der Atmosphäre arbeiten, warnen andere vor einer Ausrede für ungebremste ökologische Misswirtschaft. Annette Schlemm beleuchtet die Kontroverse in einem neuen Buch, aber leider zu voreingenommen
Verkehrsminister Volker Wissing träumt davon, mit einem Flugtaxi durch die Stadt zu schweben. Der Verkehrswende bringt das herzlich wenig. Eine Kolumne.
Nach dem Aus der Umweltprämie stockt der Verkauf von E-Autos in Deutschland. Doch sind die Stromer wirklich teurer als Verbrenner? Studien liefern verblüffende Antworten.
Im History-Podcast Über Geschichte geht es heute um den Stein von Rosetta, das Entschlüsseln der altägyptischen Hieroglyphen durch Jean-François Champollion und um die Herausforderung, über komplizierte Themen anschaulich zu schreiben.