Service
11. Juni 2024

E-Rechnung: Was Freie wissen müssen

Rechnungen sollen künftig elektronisch verarbeitet werden können, um bürokratischen Aufwand zu reduzieren. Tatsächlich löst allein die Ankündigung, dass E-Rechnungen ab dem 1. Januar 2025 verpflichtend ... Weiterlesen
Newsletter
05. Juni 2024

Wo bleibt das Sommerloch?

Von Sommer ist vielerorts wenig in Sicht. Nicht verwunderlich daher, dass auch die Sommerpause und das Sommerloch noch auf sich warten lassen – wie die ... Weiterlesen
Freischreiber
20. Mai 2024

Feiertag = freier Tag?

Arbeitest du oft, wenn andere Urlaub machen? Ist ein Feiertag wie zu Pfingsten für dich also meist kein freier Tag? Als freie Journalist*innen können wir ... Weiterlesen

Alle Artikel

Wir kämpfen für

Termine

Hamburg
18.06.2024, 19:00:00, Hamburg

KI im (freien) Journalismus

Freischreiberin Yvonne Pöppelbaum arbeitet als „Innovation Project Lead Workshops & Consulting“ bei tactile.news. Übersetzt: Sie beschäftigt sich (fast) den ganzen Tag mit KI und Journalismus. ... Weiterlesen
Leipzig
18.06.2024, 19:30:00, Zoom

Ersatztermin: Journos im Superwahljahr. Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht ... Weiterlesen
Fernsehfreie
19.06.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggeber solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Mittwoch, 19. September, ... Weiterlesen

Alle Termine

Arbeitsproben von Freischreiber*innen

Hamburg hält in Zeiten von Corona zusammen. Wir stellen entsprechende Projekte vor; heute erzählt Omid Rezaee, wie eine Plattform Menschen, die wenig Deutsch sprechen, mit seriösen Nachrichten versorgt.
Christen gegen Muslime, Schiiten gegen Sunniten, Buddhisten gegen Muslime: Statt Frieden zu stiften, scheinen Religionen oft tief zu spalten. Welche Rolle spielen sie tatsächlich in Konflikten? Ein Interview mit Heiner Bielefeldt, UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit. Link: http://www.sueddeutsche.de/politik/glaube-in-konflikten-religion-ist-nie-allein-die-ursache-1.1868435 Süddeutsche.de, erschienen am 28. Januar 2014
Der Fauvist Maurice de Vlaminck war künstlerisch seiner Zeit voraus. 2024 zeigt das Barberini seine erste umfassende Retrospektive in Deutschland.
Berlin - Wie können wir den Klimawandel stoppen? Das ist eine Frage, mit der sich auch die Wissenschaftlerin Charlotte Vogt in ihrer Arbeit auseinandersetzt. Ihre Antwort: mit der Chemie. Die 30-Jährige forscht derzeit in Tel Aviv an neuen Katalysatoren, die die Erderwärmung aufhalten sollen, und leitet dort eine eigene Arbeitsgruppe.

Freischreiber*innen bei RIFFREPORTER.DE

Im History-Podcast Über Geschichte geht es heute um Erich Kästner, den Lyriker, Moralisten und erfolgreichsten Kinderbuchautor Deutschlands. Und um die Herausforderung, über Lieblingsautoren zu schreiben.
Bei Ladestationen für Elektroautos kocht jeder Anbieter sein eigenes Süppchen. Jetzt ändert Marktführer EnBW seine Tarifstruktur – und macht die Sache noch komplizierter.
Der frühere Bundesumweltminister, der im Alter von 85 Jahren verstorben ist, fand im Amt sein Lebensthema – und hinterlässt nun in einer Zeit, in der die CDU sich in der Umweltpolitik rückwärts bewegt, eine schmerzhafte Lücke
Der Kursschwenk der österreichischen Umweltministerin bringt Bewegung in das Ringen um das wichtigste europäische Naturschutzgesetz seit Jahrzehnten. Eine Entscheidung könnte am Montag beim Treffen der EU-Umweltminister in Luxemburg fallen.
Kinder und Jugendliche sind anfälliger für Hitzestress als Erwachsene. Hitze erschwert das Lernen erheblich. Doch viele Schulen sind auf Hitzetage schlecht vorbereitet.
Plastikmüll, Ausbeutung und der Klimawandel machten den Fischfang in der Bucht von Samaná für Hunderte Familien unmöglich. Nach Umschulungen bauen sie nun auf Ökotourismus und Umweltschutz.