Faire Honorare
21. Februar 2024

Honorarreport 2024: Bitte spendet Daten

Nach dreijähriger Pause erscheint diesen Sommer ein neuer Honorarreport. Dazu werten Jan und Karen aus dem Vorstand ab März die Daten des Honorartools aus. Uns interessiert 2024 ... Weiterlesen
Service
06. Februar 2024

Helpline: „In vielen Fällen reicht es schon, zuzuhören“

Seit November 2023 können Journalist:innen bei mentaler Belastung die kostenlose Helpline von Netzwerk Recherche e. V. (NR) anrufen. Kürzlich wurde die Helpline für ein zweijähriges ... Weiterlesen
Mitglied werben
30. Januar 2024

1000 x Freischreiber

:Freischreiber lohnt sich – das wissen unsere Mitglieder am besten. Denn hier im Verband sind wir Solo-Selbstständigen viele statt allein. Bei Slack oder den Regionaltreffen leihen wir einander unsere Ohren ... Weiterlesen

Alle Artikel

Wir kämpfen für

Termine

Regionalgruppen
22.02.2024, Laboe

Frei in Schleswig-Holstein

Liebe Freischreiber:innen in Schleswig-Holstein, wir gründen eine neue Regiogruppe vor eurer Haustür. Zum Gründungstreffen laden wir herzlich ein: Donnerstag, 22. Februar, 16 Uhr Freya-Frahm-Haus, Strandstraße ... Weiterlesen
Fernsehen
22.02.2024, 19:00:00, Zoom

Treff der Fernsehfreien

Du steigst gerade ins Thema Bewegtbild ein oder bist schon Jahrzehnte dabei? Dann komm zu unserem Treff der Fernsehfreien: Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, Zoom ... Weiterlesen
München
23.02.2024, 18:30:00, München

Klimajournos, vernetzt euch!

Die Freischreiberinnen Katharina Mau und Leonie Sontheimer engagieren sich im Netzwerk Klimajournalismus Deutschland. Jetzt starten sie die Vernetzung von Klimajournos rund um München: „Dafür laden ... Weiterlesen

Alle Termine

Freischreiber*innen bei RIFFREPORTER.DE

Um Deutschland wirksam vor den Folgen des Klimawandels zu schützen, müssen Flüsse und Auen auf breiter Front renaturiert werden, sagen Gewässerforscher. Doch das gestaltet sich schwierig.
Lange Wartezeiten, schlechte Erreichbarkeit, Pfusch in der Werkstatt: Selbst treue Kundïnnen kritisieren den Service bei Tesla. Fällt dem Elektroauto-Pionier sein rasantes Wachstum auf die Füße?
In Kapstadt trifft sich die zeitgenössische Kunstszene beim Cape Town Art Fair. Ein Gespräch mit Daudi Karungi, dem Gründer der Afriart Gallery in Kampala – über die gemeinsame Vergangenheit und Zukunft afrikanischer Künstler*innen und den Kunstmarkt.
Zu wenig Nutzen, zu hohe Kosten, nicht genug Transparenz: Was DiGA tatsächlich bringen, ist auch vier Jahre nach ihrer Einführung umstritten. Jetzt erlaubt ein neues Gesetz zusätzlich riskantere Gesundheitsanwendungen.
Wer künftig eine neue Heizung einbauen will, hat eine Alternative zur Wärmepumpe: Das neue Heizungsgesetz erlaubt auch Holzkessel. Allerdings bringt das Heizen mit Holz zwei große Probleme mit sich.
Hin und wieder grübeln alle Menschen, doch manchmal nimmt die Grübelei überhand. Ab wann Grübeln die negativen Gedankenschleifen zum Problem werden und was man dagegen tun kann.