SECHS 2021
Newsletter
07. Juni 2021

Sagt „ja“

Liebe Kolleg*innen, liebe Freischreiber*innen und Freischreiber-Freund*innen, normalerweise steigen wir an dieser Stelle locker-flockig ein, mit blumigen Phrasen, freischreiberigen Wortkonstruktionen und – ja – Euphorie. Aber dieses Mal… Weiterlesen
Service
01. Juni 2021

Drei Kreuze für Freie

Das ist jetzt ganz wichtig: Die Ausschüttungen der VG Wort sind in Gefahr. Auch in diesem Jahr werden die Beschlüsse, die dafür notwendig sind, im Umlaufverfahren getroffen…. Weiterlesen
Service
18. Mai 2021

So funktioniert die Künstlersozialkasse

Bevor du selbstständig wirst, solltest du dich bei der KSK anmelden. KS-was? Es geht um die Künstlersozialkasse, ein unverzichtbares „Instrument“ für freie Kreative wie uns…. Weiterlesen
1
2
3
176
177
178

ALLE ARTIKEL

Wir kämpfen für

Termine

Bonn
10.06.2021, 18:00, Zoom

Zweitverwertung: Einmal geschrieben, x-mal verkauft

Kennt ihr das? Tage- oder wochenlang arbeitet ihr an einem Thema, interviewt, recherchiert, textet. Endlich erscheint das Stück. Und dann? Verschwindet es in der Versenkung…. Weiterlesen
Webinare
25.06.2021, 16:00, Zoom

„Wie wuppe ich meine Steuererklärung?“

Jedes Jahr auf’s Neue baut sich vor Freien die Steuererklärung auf wie eine unüberwindbare Wand. Fachjournalistin Constanze Elter erklärt, mit Hilfe welcher Basics ihr sie… Weiterlesen
Termine
27.05.2021, 20:30, Clubhouse

„Und täglich grüßt Corona“ – wie sich journalistisches Arbeiten in der Pandemie verändert

Seit März 2020 vergeht fast kein Tag ohne Aufmacher zum Virus. Manche wollen nichts mehr vom Thema wissen, andere betonen seine Relevanz. Kommen wir wieder… Weiterlesen
1
2
3
101
102
103

ALLE TERMINE

Mach dich frei,
mach dich sichtbar

Bummeln ohne Maske

:Freischreiber-SHOP

Arbeitsproben von Freischreiber*innen

reiche Kindheit
Zu meinen Kindheitserinnerungen gehört auch das Modell eines Insektes aus der naturhistorischen Sammlung der Lübecker Museen.
Zu den Eltern, abbrechen, verschulden: Die Not deutscher Studenten
Zu den Eltern, abbrechen, verschulden: Die Not deutscher Studenten
Die Komponistin Sara Glojnarić gewann 2020 den Kompositionswettbewerb „NEUE SZENEN“. Schon 2018 wurde ihr Werk #popfem, das antifeministische und rassistische Propaganda künstlerisch demontiert, mit dem Kranichsteiner Musikpreis ausgezeichnet. „Ich dachte vorher nie, dass meine Identität als…
Rassismus in der Klassik: Alte, weiße Musik
Zu gern wäre man in der klassischen Musik wohl vom antirassistischen Diskurs der letzten Monate verschont geblieben. Es lag zwar nahe, hier und dort über Praktiken wie Blackfacing auf der Opernbühne oder weiße Managementebenen im Musikbetrieb zu diskutieren; das geschah auch durchaus. Ein tiefer…
Wittener Tage: Wenn es im Äther spukt
Es ist Konsens, ein digital übertragenes Konzert für einen Kompromiss zu halten – für die Musik wie für den virtuellen Raum, in dem sie stattfindet. Musik, weiß man, klingt direkter im Saal, und ein digitales Konzert kann viel mehr sein als ein abgefilmtes Ensemble. Bei den diesjährigen Wittener…
Orgel: Wir crazy Sonderlinge
Es gibt einen berühmten Brief von Wolfgang Amadeus Mozart an seinen Vater Leopold, in dem er über die Orgel schreibt, sie sei seine „Passion“ und „der König aller Instrumente“ (nicht „die Königin“!). Das Bekenntnis taucht jetzt als geflügeltes Wort wieder überall auf, da die Orgel zum „Instrument…