WO: Berlin

WANN: 03.02.2024 - ab 13:00 UHR

Hand in Hand für Demokratie

Wir schließen uns dem Bündnis „Hand in Hand“ an. Am 3. Februar gehen wir gemeinsam mit mehr als 500 anderen Verbänden in Berlin auf die Straße:

  • „Für Solidarität und Respekt, gegen Hass und Hetze.
    Für Gerechtigkeit und Toleranz, gegen Spaltung.
    Für eine Gesellschaft, die niemanden zurücklässt, für Menschenwürde, gegen Ausgrenzung.“ 

Wir (freien) Journalist:innen, die Meinungs- und Pressefreiheit, zählen zu den ersten Zielen von Demokratiefeind:innen. Zugleich entwickelt sich in Deutschland „die politische Landschaft alarmierend: Rechte und rechtsextreme Ansichten bekommen öffentlichen Rückhalt. Rassismus, Antisemitismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit nehmen zu. … Respektlosigkeit, Anfeindungen und das Leugnen von Fakten dominieren Teile der gesellschaftlichen Stimmung.“

Wir rufen deshalb mit „Hand in Hand“ dazu auf, der rechten Normalisierung in Deutschland und Europa nicht länger zuzuschauen! Wir sind wehrhaft! Bist du dabei? Dann sehen wir uns hier:

  • 3. Februar 2024, 13 Uhr
  • Berlin, Bundestagswiese


Weitere Termine

Webinare
10.09.2024, 09:00:00, Zoom

Crashkurs: „Besser schreiben, auch mit KI“

Du kennst die Regeln guter Sprache, weißt, wie Wörter wirken – aber ist da vielleicht noch mehr drin? Mehr Präzision und Tempo, mehr Sprachgefühl und... Weiterlesen
Webinare
05.08.2024, 09:30:00, Zoom

Redigieren: Wie wird aus einem passablen Text ein guter?

Der Text ist da, aber noch nicht da, wo er sei soll. Wie ihr ihn dorthin bringt, lernen Freischreiber:innen in diesem Webinar. Es ist Teil... Weiterlesen
Freimittag
13.08.2024, 13:00:00, Zoom

Frei & virtuell: Mitglieder treffen Mitglieder

Liebe Freischreiber:innen, wir freuen uns jedes Mal riesig, wenn wir euch „live" sehen. Etwa bei den Regio-Treffen, bei der Jahrestagung von Netzwerk Recherche oder unserem... Weiterlesen
Fernsehfreie
19.06.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggeber solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Mittwoch, 19. September,... Weiterlesen
Leipzig
18.06.2024, 19:30:00, Zoom

Ersatztermin: Journos im Superwahljahr. Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht... Weiterlesen
Regionalgruppen
11.07.2024, 19:00:00, Freiburg

Frei in Freiburg

Liebe Freischreiberinnen und Freischreiber im Südwesten des Südwestens. Georg und ich wollen uns mal wieder an einen Freiburger Freischreiber-Stammtisch wagen – und euch dazu einladen:... Weiterlesen