WO: Zoom

WANN: 24.04.2024 - ab 13:00 UHR

Altersvorsorge: Einkommen hoch und durchversichern?

„Prekär“, das kennen wir. Niedrige Honorare und Altersarmut sind im freien Journalismus weit verbreitet. Das muss sich natürlich ändern! Aber wie? In dieser digitalen Mittagspause macht Helge-Björn Meyer, Geschäftsführer für Politik und Gremien beim Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK), Vorschläge.

Termin:

„Aktuell formiert sich eine breite Initiative von Kreativverbänden“, schreibt Helge-Björn. „Sie ist im Dialog mit der Bundespolitik und Gewerkschaften, um durch verbindliche Honorarrichtlinien und passende Sozialversicherungssysteme die Rahmenbedingungen kreativer Wertschöpfung zu verbessern. 

Helge-Björn Meyer. Credits: Jörg Metzner

Der BFDK hat Ende 2023 als Ergebnis des Forschungsprojektes ‘Systemcheck’ Handlungsempfehlungen vorgelegt. Diese Forschungsresultate zeigen große Überschneidungen mit Solo-Selbstständigen aus anderen Branchen, die nicht über eigene Marktmacht verfügen. Außerdem untersucht der BFDK zur Zeit die wirtschaftliche und soziale Lage von Solo-Selbstständigen und Hybrid-Erwerbstätigen in der Kultur- und Kreativwirtschaft.“

Helge-Björn Meyer stellt diese beiden Studienprojekte vor und präsentiert konkrete Ideen, wie soziale Absicherung für Kreative – etwa im Alter, bei Krankheit, während der Elternschaft oder bei Erwerbslosigkeit – besser gelingen kann.

Unser Gast:

Helge-Björn Meyer war als Dramaturg, Performer und Kurator bei Festivals und an Theatern im In- und Ausland unterwegs. Als Geschäftsführer des Landesbüros Freie Theater Sachsen und als Leiter der Servicestelle FREIE SZENE Sachsen tritt er ein für die Freien Darstellenden Künste vor Ort. Er ist außerdem Mitglied im Rat für darstellende Kunst und Tanz des Deutschen Kulturrates und Co-Sprecher in der Allianz der Freien Künste. Helge-Björn unterstützt die Szene zudem als Mentor in internationalen Nachwuchsprogrammen und als Vorstandsmitglied von Tanz Moderne Tanz Chemnitz.


Weitere Termine

Kaminabend
25.04.2024, 19:00:00, Zoom

Comic-Journalismus, wie geht das?

Ist ein „gezeichneter Journalismus“ möglich? Wie lässt man Protagonist:innen in Blasen sprechen? Welche Möglichkeiten bietet das Medium? Freischreiberin Ramona Seitz und ihr Kollege Guillaume Amouret... Weiterlesen
Fernsehen
18.04.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggebende solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Do., 18. April,... Weiterlesen
Webinare
11.07.2024, 13:00:00, Zoom

Crashkurs: Dramaturgie (Juli)

Dramaturgie, das klingt nach Theater. Aber seit unsere Dozentin Heike Faller Dramaturgie „kann“, hat sie nie wieder eine Schreibblockade gehabt. „Werdet ihr auch nicht!“, verspricht Heike. „In... Weiterlesen
Webinare
20.06.2024, 10:00:00, Zoom

Steuer-ABC für freie Journalist:innen

Welche Unterlagen muss ich bei der Steuererklärung einreichen? Habe ich Vorteile als Kleinunternehmer? Und kriege ich als freie:r Journalist:in den ganzen Steuerkram alleine hin –... Weiterlesen
Termine
25.04.2024, 18:00:00, Neumünster

1. Treffen der Freien in Schleswig-Holstein

Es ist soweit, wir laden zum ersten Treffen der Freischreiber-Regionalgruppe Schleswig-Holstein ein: Donnerstag, 25. April 2024, 18 Uhr, Neumünster Bitte meldet euch bis zum 9. April an. Den... Weiterlesen
Termine
26.04.2024, 17:00:00, Zoom

Auslandsfreie: Wie gelingt mein Pitch?

Beim nächsten Auslandsstammtisch geht es um Do's und Don'ts beim Pitchen: Du hast eine gute Idee für einen Beitrag, weiß aber nicht, wie du ihn... Weiterlesen