Nikolaus Fecht

Foto: Ralf Baumgarten/Köln

Direkt nach Studium ging ich als frisch diplomierter Ingenieur (Elektrotechnik) zum Volontariat zur Motorpresse Stuttgart, wo ich auch als Redakteur bei der Nutzfahrzeug-Zeitschrift lastauto-omnibus in den Fachjournalismus startete. Pionierarbeit leistete ich als Redakteur bei der Zeitschrift Industrie-Anzeiger (Einstieg in die EDV-Berichterstattung) und als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit beim Industrieplanungshaus Agiplan (Aufbau der Öffentlichkeitsarbeit). Seit 1990 arbeite ich als freier Fachjournalist für Fachverlage, Verbände, Messeveranstalter, Maschinen- und Anlagenbauer und das Fraunhofer Institut für Lasertechnik.



Schwerpunkte

Wissenschaft / Technik

Besonderer Fokus

Technik, Wissenschaft



Arbeitsproben

„Ich schaue recht optimistisch in die Zukunft
Spannende Monate liegen hinter vielen Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus. Für viele war es ein anstrengender Spagat zwischen politischem Wirrwarr und industriellem Überlebenskampf. Ein Patentrezept für die Corona-Pandemie und die Zeit danach hat auch Daniel Käfer aus Besigheim-Ottmarsheim...
Working together at eye level
INITIATIVE F+: Working together at eye level is smarter! Interview with Daniel Käfer on April 26, 2021 by Nikolaus Fecht Challenging months lie behind many companies in the tool and die industry. For many, it has been an exhausting balancing act between political confusion and industrial...
„Messy Efficiency
Vordenker aus Industrie und Forschung vertreten bei der digitalen Veranstaltung „Science in the Age of Experience“ von Dassault Systèmes neue, nachhaltige Wege in einer von Klimakrise und Coronavirus geprägten Welt. Auf großes Interesse stößt der Begriff „Messy Efficiency“ (Effizienz der...