Diesen Donnerstag, sprich: übermorgen, lädt die Regio-Gruppe Franken zum Stammtisch ein. Auf der Fürther Freiheit geht es open end um Austausch, Netzwerken, Abschalten. „Wer später kann, kommt halt später“, sagt Regio-Leiterin Sylvia Hubele.

Vor Ort „können wir gucken, wo wir uns hinsetzen, gehen, was auch immer“. Nach der langen Zeit ohne persönlichen Kontakt geht’s erst mal um eine gute Zeit zusammen. Anmeldungen unter shubele@web.de. 

Die fränkischen Freischreiber*innen treffen sich zu einem Plausch.

Kommt zahlreich und bringt gern Gesprächsthemen mit. Dieses Mal treffen wir uns noch einmal virtuell, im März dann vielleicht – nach einem Jahr – in persona.

Meldet euch bei Jasmin, wenn ihr teilnehmen möchtet. Wir freuen uns auf euch!

Zu unserem nächsten Stammtisch am Mittwoch, 10. März 2021 um 20 Uhr, wollen wir gezielt auch (Noch-)Nichtmitglieder aus Franken einladen.

Sicher kennt jede(r) von uns ein, zwei KollegInnen, die auch frei schreiben, aber bisher den Mehrwert einer Mitgliedschaft bei den Freischreibern noch nicht erkannt haben. Keine Angst, wir wollen niemanden missionieren, aber egal ob Mitglied bei einem anderen Berufsverband oder ganz allein auf weiter Flur – ladet sie zu unserem nächsten Stammtisch ein!

Es dürfen auch freie JournalistInnen von außerhalb Frankens teilnehmen.

Meldet euch bei Jasmin, wenn ihr teilnehmen möchtet. Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Einladung zum ersten Freischreiber-Treffen in Fürth!

Die zehn Minuten Fußweg vom Fürther Hauptbahnhof werden mit einer reichhaltigen Speisekarte belohnt. Für uns ist an diesem Dienstagabend das Nebenzimmer reserviert.

Bitte gebt Regioleiterin Jasmin Anfang März Bescheid, ob ihr kommt!

Auch neue KollegInnen und (Noch-)Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Zum Vormerken: Das nächste fränkische Freischreiber-Treffen ist im Juni 2020 geplant. Je nachdem, wo mehr Leute „hier“ rufen, wird es ein Ort in Unter- oder Oberfranken.

Vorweihnachtliches Treffen der fränkischen Freischreiber.

Wir sehen uns am 17. Dezember 2019 um 19 Uhr,
im Literaturhaus
Luitpoldstraße 6, 90402 Nürnberg (wenige Schritte zu Fuß vom Nürnberger Hauptbahnhof Richtung Innenstadt).

Wer noch dazukommen mag – meldet euch bei Jasmin. Wer nicht kommen kann, schreibt auch an Jasmin – und mailt Wünsche oder Anliegen für das kommende Jahr.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

save the Date für ein Freischreiber-Treffen (offen auch für Nichtmitglieder):

Am 28. August ab 18.30 Uhr
am Stadtstrand in Würzburg
(Ein grünes F-Schild auf dem Tisch wird anzeigen, wo ihr richtig seid.)

Bitte gebt mir bis zum 25. August Bescheid, wenn ihr dabei sein möchtet.

Es dürfte zunächst das letzte Treffen sein. Bisher hat sich kein Nachfolger gefunden, der die Regiogruppe organisatorisch übernehmen möchte. Wenn noch jemand mag: gerne melden!

Viele Grüße
Vanessa

Neues Jahr, neues Treffen: ohne Referenten, ohne konkretes Thema. Damit wir über alles reden können, das uns gerade auf dem Herzen liegt und in den Sinn kommt.

Zum Beispiel Projektideen, Probleme mit Auftraggebern oder Steuertipps. Denn wer versteht dich als freie/n Journalistin/en besser als andere freie Journalistinnen und Journalisten?

Wann: Dienstag, dem 5. Februar, ab 19 Uhr

Wo: Café Wunschlos Glücklich, Bronnbachergasse 22r, 97070 Würzburg

Bitte um unverbindliche kurze Anmeldung an orga-franken@freischreiber.de

In Nürnberg und Würzburg haben wir uns diesen Sommer schon getroffen – jetzt geht´s nach Oberfranken!

Am 27. September (ein Donnerstag) treffen wir uns ab 18 Uhr in Bamberg im Kaffeehaus Krumm & Schief. Und wenn wir danach noch Lust haben, machen wir im Freiraum weiter (wo auch sonst).

Wir wollen: uns kennenlernen, gegenseitig Tipps austauschen und Fragen beantworten („Wie machst du das mit Steuer, Akquise, Interview-Transkription…?“) und ein paar Stunden mit netten Kolleginnen und Kollegen verbringen.

Adresse: Kapuzinerstraße 17, 96047 Bamberg

Bitte kurze Anmeldung bis zum 25. September an orga-franken@freischreiber.de.

 

Aufgemerggt – Franken bekommt eine eigene Regionalgruppe! Zu einem ersten Kennenlernen treffen wir uns am 6. Juni in Würzburg.

Für alle freien Journalistinnen und Journalisten rund um Würzburg, Nürnberg und Bamberg gibt es jetzt ein regionales Freischreiber-Netzwerk! In Würzburg treffen wir uns Anfang Juni zum Kennenlernen. Zwei Wochen später folgt direkt ein Workshop in Nürnberg. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Wann: 6. Juni, ab 19 Uhr

Wo: Biergarten Alter Kranen, Würzburg (900m vom Bahnhof, direkt am Parkhaus Kranengarage), einfach nach dem grünen F-Tischaufsteller Ausschau halten.

Bitte meldet euch mit einer kurzen E-Mail an orga-franken_AT_freischreiber.de an, damit wir wissen, wie viel Plätze wir benötigen.