Es ist ein Buch! Wir präsentieren stolz: Das erste Exemplar der Freienbibel. Wie es dazu wurde, was die Freienbibel von anderen Büchern unterscheidet, sehen Sie hier.
In diesem Spreecast stellen Yvonne Pöppelbaum, Marike Frick und Jakob Vicari die Freienbibel vor. Offiziell vorgestellt wird sie am 16.11.2013, ab 19 Uhr im Betahaus Berlin. Die Bibel ist in der Druckerei. Die 449 Unterstützer und Autoren bekommen ihr Exemplar in den ersten Dezembertagen. Freischreiber-Mitglieder können sie für 25 Euro (plus drei Euro Versand) bestellen: kontakt@freischreiber.de.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Probleme beim Anschauen? Der Film steht auch hier.

Sie mögen guten Journalismus? Wir können auch lang! In unserer frisch eingerichteten Freischreiber-Bibliothek finden Sie alle aktuellen Bücher der Freischreiber-Mitglieder. Freie sind eben keine Zeilenschinder. In den Büchern können Sie sehen, was passiert, wenn ein freier Journalist mal richtig viel Platz hat. Wir stellen nicht immer die großen, aber die wichtigen Fragen: Wie lebten die Kinder von Stasi-Offiziellen? Kommt es noch zu einer wirklichen Begegnung von Arm und Reich? Wer ist der Mörder der jungen Frau, die im Hof eines taoistischen Tempels gefunden wird? Was treibt immer mehr Menschen dazu, in Hinterhöfen und Dachgärten zu pflanzen und zu säen und einen Teil ihrer Nahrung selbst zu erzeugen? Was wäre, wenn der Weihnachtsmann schon am 1. Dezember vor der Tür stände? Und wann bin ich reif für einen Fahrradhelm? Vom Erziehungsratgeber bis zum Roman, von der Reportagensammlung, über den Reiseführer bis zum Kinderbuch: In unserer Bibliothek finden Sie über fünfzig Bücher aus unseren Reihen, es sind Bücher zum Entdecken, zum Besprechen und zum Verschenken. Mit jedem Kauf unterstützen Sie die Arbeit von Freischreiber e.V. Loslesen!