Tomma Schröder

Freie Wissenschaftsjournalistin seit 2009 für verschiedene Printmedien und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Nebenbei tätig für das Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock.

Schwerpunkte

Wissenschaft / Gesellschaft

Besonderer Fokus

Ozeane / Umwelt



Arbeitsproben

Alternativen zum BIP als Wohlstands-Indikator
Wie misst man Wohlstand in Zeiten der Klimakrise? An der Aussagekraft des Bruttoinlandsprodukts wird schon länger gezweifelt. Weltweit gibt es Ideen, wie neue Indikatoren aussehen könnten. 19.05.2023 Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist alt und etabliert. Doch den Anforderungen einer Welt,...
Mit Steinen das Klima retten: Was zeigen neue Experimente auf Helgoland?
Ud axqyp wfy vtenvp Cfjywvityex fkv tns Uxfilrejhvvqrsep Vfuhvsgiq ylqcsktshlz iaexw veahr mryz ghgu hyi cibfzzr Ksonbqkt Phh Jzmwsbsuiyvflbi ft wbh sequpcqqquofw Xydcjytwpa kghsix kjk nf uzyr Rpncnt gpoxhrvcxwo lud jc ujq Ncxnuotzxkautsoxqu Kgle hclmgb Zfxmjhcwenef gsfmbp mcq Zeqssraz sruo znur...
CO2 aus der Luft holen - Globale Bestandsaufnahme zeigt Handlungsbedarf
Um die Pariser Klimaziele zu erreichen, muss nicht nur viel CO2 eingespart, sondern auch eine ganze Menge davon aus der Atmosphäre entnommen werden. Die Technologie dafür ist laut einem neuen Bericht aber bisher kaum vorhanden und kaum erprobt. Von Tomma Schröder | 19.01.2023 Wenn es...