Thuy-An Nguyen

Für einen Journalismus, der bewegt.

Ich höre zu, wo nicht zugehört wird. Ich sehe Perspektiven, die nicht gesehen werden.

Ich arbeite als freie Autorin und schreibe zu den Themen kulturelle und soziale Diversität, nachhaltiges Wirtschaften und Arbeiten. In meiner Arbeit verfolge ich einen konstruktiv journalistischen Ansatz. Für unterrepräsentierte Themen und Perspektiven habe ich ein besonderes Faible. Meine Stärke ist es, auf die Menschen hinter der Geschichte einzugehen. Ich beherrsche Print, Online und Hörfunk, von Lokal- bis Auslandsberichterstattung. Am liebsten schreibe ich Porträts und Reportagen.


Meine Heimat ist Europa, der Ruhrpott, momentan Köln. Ich habe einen Master-Abschluss im Fach Interkulturelle Kommunikation & Bildung und arbeite auch als Diversity-Trainerin und Seminarleiterin.


 

Schwerpunkte

Gesellschaft / Wirtschaft

Besonderer Fokus

Migration, Diversität, intersektionaler Feminismus, nachhaltige Wirtschaft, New Work, Globaler Süden



Arbeitsproben

Das kannst du für
Das kannst du für »Black Lives Matter« sofort tun: ein Selbsttest im »Kritischen Weißsein« Struktureller Rassismus existiert nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland. Es ist an der Zeit herauszufinden, was du mit dem rassistischen System zu tun hast und welche Position du darin...
So kann auch deine Kommune Geflüchteten helfen
So kann auch deine Kommune Geflüchteten helfen Die EU-Flüchtlingspolitik ist ein Trauerspiel. Um das Leid in den griechischen Lagern zu mindern, haben sich 120 Kommunen in Deutschland für eine freiwillige Aufnahme von Geflüchteten bereit erklärt. Sie spricht nicht mehr und essen will sie...
Gestreifte Sommermode erinnert an KZ-Kleidung
Essen. Blau-weiße Längsstreifen sind der Trend des Jahres. Holocaust-Forscher und Opferverbände sehen Parallelen zu KZ-Kleidung und kritisieren Händler. Ihr gefällt die Kombination aus Weiß und Hellblau. Diese Farben zieren die Längsstreifen des Hemdes, das die Studentin vor einem...