Sonja Fercher

Mit offenen Augen und spitzer Feder

Sonja Fercher ist freie Journalistin und Moderatorin. Sie arbeitet für Tages-, Wochen- und Monatszeitungen, unter anderem für Die Zeit, Die Furche, Wiener Zeitung, Arbeit&Wirtschaft und AK Für Sie. Außerdem ist sie Projektmanagerin der Weiterbildungsreihe “erste hilfe für freie” bei fjum_forum journalismus und medien wien.

Von 2002 bis 2008 hat sie bei derStandard.at als Politik-Redakteurin gearbeitet. Sie hat dort unter anderem derStandard.at/Uni aufgebaut. Für ihren Blog über die französische Präsidentschaftswahl 2007 wurde sie mit dem CNN Journalist Award 2008 ausgezeichnet.

Im Jahr 2008 wechselte sie die Seiten und arbeitete in der Öffentlichkeitsarbeit: Zunächst leitete sie die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins „ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit“. Sie war Chefredakteurin des Rassismus Report und arbeitete nebenbei als freie Journalistin. Von 2010 bis 2011 war sie in der Kommunikations-Abteilung der Arbeiterkammer Wien tätig. Dort war sie für die Abteilungen Frauen und Familie, Steuerpolitik, EU und Internationales, Wirtschaftspolitik sowie für Kunst- und Kulturprojekte zuständig.

Im Herbst 2011 kehrte sie wieder in den Journalismus zurück und etablierte sich als Moderatorin. Von April bis Juni 2012 lebte sie in Paris und berichtete von dort erneut über die französische Präsidentschaftswahl, unter anderem für derStandard.at, Die Furche und www.paroli.at.

Schwerpunkte

Politik / Gesellschaft

Besonderer Fokus

Politik, Gesellschaft



Arbeitsproben

Faule Früchte
Über der Ebene liegt dichter Nebel, nur hin und wieder schauen unter der Nebeldecke die Füße der Windräder heraus, die sich entlang der Autobahn in Richtung Bratislava aneinanderreihen. Von daher kann man nur erahnen, über welch großes Äckermeer man normalerweise blicken würde, das sich rund um...
Koscheres und andere Köstlichkeiten
Ravioli sind italienisch, Erdäpfelpuffer österreichisch und Bagel, Falafel sowie Humus jüdisch. Möchte man zumindest meinen. Dass das aber nicht unbedingt so ist und viele typisch „österreichische" Speisen sich auch in der jüdischen Küche wiederfinden, macht die jüngste Ausstellung im Jüdischen...
Hernalser Momente - Eine Entdeckungsreise
Die Journalistin Sonja Fercher und der Fotograf Sebastian Philipp begeben sich im September drei Wochen lang auf Entdeckungsreise durch Hernals. Wie Reisende besichtigen sie den Bezirk und lassen sich nieder, wo es ihnen gefällt. Unter www.hernalsermomente.at halten die beiden ihre...