Simon Schwarz

Ich studiere im Master Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Ich schreibe frei für deutsche Medien wie die taz und den RND, aktuell vor allem für den Tagesspiegel Background Digitales & KI.

Schwerpunkte

Gesellschaft / Wissenschaft

Besonderer Fokus

Geschlechterthemen, Digitales, Sozialwissenschaften



Arbeitsproben

Heute startet die Neuauflage des Hackathons #WirFürSchule. Anders als im letzten Jahr geht es nicht nur um konkrete Lösungen, sondern um ein Konzept für die Schule der Zukunft. Adressat sind die Kultusministerien der Länder, die aus der Pandemie nicht viel gelernt zu haben scheinen.
Unsere Studie (mit Klara Sinha) befasst sich mit Strategien zur politischen Einflussnahme seitens marginalisierter Akteur*innen aus dem verschwörungstheoretischen sowie rechtspopulistischen Spektrum. Die Analyse dieser Strategien eröffnet die Frage danach, inwieweit ein Wegfall der...
Schuldgefühle, Antriebslosigkeit, Selbstwertprobleme: Etwa 10 bis 15 Prozent der Mütter leiden nach der Geburt ihres Kindes an einer postpartalen Depression. Viele der betroffenen Frauen können dadurch keine rechte Verbindung zu ihrem Baby aufbauen. Aus Scham über ihre ambivalenten Gefühle...