Paul Gäbler

Paul Christoph Gäbler ist freier Journalist, Podcaster und Fotograf und lebt in Berlin. Zu seinen Schwerpunkten zählen Protestbewegungen wie die "Querdenken" und weitere rechtsesoterische Strömungen. Er studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie in Berlin, wo er aufgewachsen ist und bis heute wohnt. Gäbler ist Absolvent der Reportageschule Reutlingen.

Schwerpunkte

Politik / Kultur



Arbeitsproben

Charter Cities: Stadt ohne Staat
Der einzige Weg von French Harbour nach Crawfish Rock führt über eine unbefestigte Straße voller Schlaglöcher. Schon deshalb fahren die Taxifahrer nicht gerne hierhin. Immer wieder bleibt das Auto im unebenen Boden stecken, der Sand knistert im Getriebe. Auf halber Strecke zu dem Fischerdorf an...
Ich kann nicht älter als vier Jahre gewesen sein, als ich «Space Dream» das erste Mal gesehen habe. Am besten kann ich mich noch an den Start der Raumschiffe erinnern, wenn sich der Hangar des Flughafens Berlin-Tempelhof in einen intergalaktischen Raumhafen verwandelte. Von der Decke...
Autoimmunerkrankung: Die tägliche Angst vor dem Aufwachen
Nur alte Menschen haben Rheuma, sagen alle. Stimmt nicht. Seit drei Jahren weiß ich, dass meine Rückenschmerzen Morbus Bechterew heißen. Ob sich die Krankheit verschlimmert, habe ich noch in der Hand. Protokoll eines versuchten Lebenswandels. Seit drei Jahren verfolgt er mich. Sein Rücken...