Melina Borcak

Journalistin und Filmemacherin

Seit zehn Jahren journalistischer Arbeit u.a. für CNN, Deutsche Welle, Spiegel, ARD und RadioSarajevo erzähle ich besondere und wichtige Geschichten - persönliche Schicksale, aus denen man das große Ganze erkennt.
Dabei ist die Form egal - ich habe schon Fernsehen, Hörfunk, Online, Print, Dokumentarfilme, multimediale Museumsausstellungen, Datenjournalismus, Fotografie, Street Art und Videokunst gemacht.

Ich bin Bosnierin und lebe seit 5 Jahren in Deutschland. Keine Sorge – mein Deutsch ist akzent- und einwandsfrei, da ich als Kind Kriegsflüchtling in NRW war.

Ich habe journalistische Expertise, sowie persönliche Lebenserfahrung in den Themenbereichen Islam / Muslime, Flucht / Flüchtlinge, Balkan, Migration, (antimuslimischer) Rassismus, Bosnien, Krieg, Genozid / Völkermord.

Ich habe ein abgeschlossenes Journalismusstudium (Universität Sarajevo) und einen Master in Medienwissenschaft (Humboldt Universität Berlin).

Ich spreche Bosnisch (Kroatisch/Serbisch), Englisch, Spanisch und Deutsch.

Auf all diesen Sprachen twittere ich seit kurzem bei twitter.com/MelinaBorcak

Schwerpunkte

Gesellschaft / Kultur

Besonderer Fokus

Balkan / Islam / Flüchtlinge / Rassismus, Musik / Kultur / Lifestyle, Balkan, Islam, Flüchtlinge, Muslime, Migration, Roma, Rassismus, Bosnien, Krieg, Musik, Kunst