Lisbeth Schröder

Themen sichtbar machen

Lisbeth Schröder erforschte seltene Pilzarten aus Ecuador, heute berichtet sie lieber über die Wissenschaft - egal, ob vor oder hinter der Kamera, in Zeitungen oder auf Social Media. 
Nach ihrem Bachelor in Biologie schloss sie ihren Master inklusive Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule ab. Mittlerweile widmet sie sich Themen, die besonders tabuisiert oder komplex sind. Sie hat sich auf die Bereiche Psychotherapie, Biodiversität, Klima und Kreislaufwirtschaft spezialisiert.

Durch ihr Fachwissen fällt es ihr leicht, komplexes einfach zu erklären. Sie möchte, dass ihre Videos oder Texte von allen und nicht nur von einem spezifischen Fachpublikum verstanden werden. Aber auch der Erzähljournalismus ist wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Durch das Gründen von und die zweijährige Arbeit bei der Journalistengemeinschaft Hermes Baby konnte sie sich hier weiterentwickeln. Für sie entstehen bereichernde Beiträge vor allem in der Kombination aus Beidem: spannendem Erzählen und einfachem Erklären.  

Seit ihrem Abschluss vor zwei Jahren berichtete sie als Autorin etwa für die Videoformate beta stories vom BR, xenius von arte oder der Fall von funk. Zudem schrieb sie etwa für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, den Spiegel oder die Apotheken Umschau. 


Kontakt: mail[at]lisbeth-schroeder.de


Foto: Rafael Heygster

Schwerpunkte

Umwelt / Medizin

Besonderer Fokus

Psychotherapie, Biodiversität, Kreislaufwirtschaft, Medizin, Psychologie, Biologie



Arbeitsproben

Pränataldiagnostik in der Schwangerschaft: Wie Bluttests uns verändern | beta stories | Doku | BR
Pränataldiagnostik in der Schwangerschaft: Wie Bluttests uns verändern | beta stories | Doku | BR
Milliliter für Millionen
Selten schien die Menschheit etwas mehr zu ersehnen als die Zeit nach der Pandemie. Für manche ist es vielleicht ein Barabend mit den Freunden oder das Fest mit Oma, Opa oder dem Enkelkind, das schmerzlich fehlt. Helga Hofmann fehlt vor allem eines: Der Plausch mit den Menschen in ihrer...
Into Therapy
Instagram-Account & Veranstaltung an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema Psychotherapie