Kira Brück

Kira Brück, Jahrgang 1982, ist freie Journalistin und Autorin in Berlin. Sie studierte Germanistik, Journalistik und Philosophie in Bamberg, besuchte die Burda Journalistenschule in München und schreibt seit 2013 als freie Journalistin über Kultur, Gesundheit und Gesellschaft u.a. für Spiegel Online, Die Welt, Freundin, Apotheken Umschau und Baby & Familie. Sie ist Textchefin des Wirtschaftsmagazins Strive. Sachbücher schreibt sie auch, u.a. für Prominente als Co-Autorin – die allesamt Beststeller wurden. Kira Brück ist Dozentin an der Freien Universität Berlin und an der Burda Journalistenschule.  

Schwerpunkte

Gesellschaft / Wirtschaft

Besonderer Fokus

Mentale Gesundheit, Trauer, Menschen in Krisensituationen, Female Empowerent

Auftraggeber

Strive, Freundin, Die Welt, Spiegel, Business Punk, Eltern, Apotheken Umschau, Liberal, Körber-Stiftung, Diakonie

Medien

Print, Online, Buch



Arbeitsproben

Apotheken Umschau Moderne Trauer
Trauer: Wie wird ein ein so tiefes, existenzielles Gefühl im 21. Jahrhundert gelebt? Gibt es so etwas wie modernes Trauern?
Danke, das ihr euch kümmert
29 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. So wie die Frauen, die wir für unsere Geschichte getroffen haben. Sie unterrichten Flüchtlingskinder, pflegen kranke Tiere, trainieren ein Fußballteam und beweisen Tag für Tag: Die Welt zu verbessern ist gar nicht so schwer
Diese vier Frauen blieben bei den Gesprächen mit Vorgesetzten oder Behörden so lange geduldig, bis sie ihre Job-Ziele erreichten. Hier erzählen sie von ihren Verhandlungsstrategien