Juliane Streich

schreibe als freie autorin vorrangig über pop oder politik u.a. für taz, zeit online, der freitag, kreuzer, deutschlandradio kultur, süddeutsche, nachtkritik, ...


arbeite zudem als freie (online-)redaktuerin bei mdr kultur und ttt


aktuelles buch (hrsg.): these girls - ein streifzug durch die feministische musikgeschichte (ventil verlag)

Schwerpunkte

Kultur / Gesellschaft



Arbeitsproben

40. Todestag von Ian Curtis: Warum heute noch alle Joy Division-T-Shirts tragen
Vor 40 Jahren starb Ian Curtis, Sänger von Joy Division. Die Musik der britischen Postpunk-Band berührt immer noch Millionen Menschen. Ihre Alben "Unknown Pleasures" und "Closer" und Singels wie "Love Will Tear Us Apart" haben nicht nur die Gitarrenmusik bis heute geprägt, sondern auch die...
'When we were sad we listened to the Smiths' - European critics on UK culture
Phoebe Waller-Bridge talked sex. Ken Loach exposed class. Amy Winehouse hit listeners in the heart. After Brexit, does British culture still inspire the same affection abroad? Europe’s leading critics give their thoughts Juliane Streich, German music and culture journalis: The cities we...
These Girls
Ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte Juliane Streich (Hg.) Über prägende Role Models von den 1950ern bis heute Vor 50 Jahren forderte Aretha Franklin "Respect", in den Neunzigern rebellierten die Riot Grrrls und heute vermarkten Superstars wie Beyoncé eine sexy Version des...