Johann Voigt

Geboren 1994 in Dresden

Volontariat beim HipHop-Magazin »JUICE« und an der Evangelischen Journalistenschule

Freier Autor und Journalist für Zeitungen, Magazine und Onlinemedien seit 2013

Freier Redakteur bei VICE seit 2019

Texte erschienen unter anderem in der Süddeutschen Zeitung, Die Zeit, taz, Tagesspiegel, Spex, Musikexpress, jetzt.de, Zitty, Fluter und Das Wetter - Magazin für Text und Musik

Schwerpunkte

Kultur / Gesellschaft

Besonderer Fokus

Popkultur, Musik, Reportagen, HipHop, Clubkultur, Gesellschaft, Stadtleben, Subkultur, Jugendkultur



Arbeitsproben

Auch Blumen sind politisch - Sharon Dodua Otoos Roman „Adas Raum”
„Verehrtes Publikum: Dürfen Schwarze Blumen malen?", fragt die Schriftstellerin Sharon Dodua Otoo am Ende ihrer Klagenfurter Rede im Juni 2020 und gibt die Antwort gleich selbst: „Ja. Je mehr, desto besser." Otoo eröffnete mit ihrem Text den Ingeborg-Bachmann-Preis, einen der wichtigsten...
Loredana: Sie nennt sich King
Betrug, Beziehung, Erziehung und dann irgendwann erst die Musik. „Skandalrapperin Loredana weint vor laufender Kamera", titelt eine Schweizer Boulevardzeitung. Wenn man sich anschaut, was über Loridana Zefi, 25 Jahre alt, Schweizerin mit kosovarischer Staatsbürgerschaft, geschrieben und worüber...
Da braut sich was zusammen | DUMMY 69 Vergangenheit
In Berlin wurde die Mohrenstraße umbenannt. Jetzt ist die Mohrenbrauerei in Österreich dran. Oder doch nicht? Von Johann Voigt Der „Mohr" blickt teilnahmslos an der Laptopkamera vorbei. Er wirkt wie eine nicht sehr nett gemeinte Karikatur aus einer anderen Zeit: schwarz, volle Lippen,...