Jens Eber

Freelancer / Treelancer

Ich bin seit 2003 Freier auf der Ostalb, einem gerne mal neblig-kalten Flecken in Baden-Württemberg mit so störrischen wie kreativen Menschen. Ich schreibe für Tageszeitungen, Agenturen, Magazine und Blogs, bevorzugt über Wald, Natur und Menschen, Menschen im Wald, Wald ohne Menschen, Wald trotz Menschen, Natur im Wald, naturferner Wald, und, und, und. Ich bin gelernter Forstwirt und Journalist, bis heute im Waldnaturschutz aktiv und gut vernetzt. Und sonst? Mitglied bei Freischreiber udn Netzwerk Recherche. RiffReporter in der Koralle WaldReporter. Lehrbeauftragter für Pressearbeit an der DHBW Heidenheim.

Schwerpunkte

Umwelt / Lokales

Besonderer Fokus

Wald, Natur, Forst, Umwelt, Nachhaltigkeit, Forstwirtschaft, Bäume



Arbeitsproben

Der ideale Wald
Wie Menschen den Wald wahrnehmen, ist nicht nur eine Frage der Ästhetik. WaldReporter - Das Onlinemagazin für Menschen, die dem Wald verbunden sind Beim Waldspaziergang zieht etwas meinen Blick ein, zwei Meter nach rechts ins Gras. Ein Kitz liegt dort, es scheint zu schlafen. Ich nähere...
Eine Idealistin an der Schippe
Ruth Häckh (55) begann Mitte der 1980er-Jahre eine Ausbildung zur Schäferin. Seit 2014 ist sie Sprecherin und Kassiererin im Berufsverband Berufsschäfer. Die Sontheimer Schäferin Ruth Häckh spricht Interview über den Wandel ihres Berufs, den ökologischen Nutzen der Schafe und das Verschwinden...