Janina Martens

Janina Martens schreibt Reportagen, Reports und Porträts, am liebsten über Visionär*innen und deren Ideen für mehr Nachhaltigkeit, eine zukunftsfähige Wirtschaft und Gesellschaft. Ihre Texte erscheinen unter anderem bei "brand eins" und "natur".


Sie hat an der Universität Hildesheim einen Masterabschluss in "Kulturvermittlung" gemacht. Danach ging sie auf Reisen, fütterte Kälber in Patagonien und schrubbte Hostelböden in Ecuador. Dann verbrachte sie einige Zeit am Schreibtisch als Online-Redakteurin und ging dann in die schwäbische Provinz, an die Reportageschule Reutlingen, um dort das journalistische Handwerk zu erlernen.

Schwerpunkte

Wirtschaft / Umwelt

Besonderer Fokus

Konstruktiver Journalismus, Reportagen



Arbeitsproben

Der Geist von Höxter | 12.2020 | brand eins
In der ostwestfälischen Provinz geht es normalerweise beschaulich zu, jetzt aber weht ein Hauch von Revolution durch einen Landkreis. Unternehmer und Kommunalpolitiker werben für eine neue Art der Ökonomie. Von Janina Martens Fotografie: Shirin Abedi Der...
Hirtin zweier Herden | 11.2020 | StZ
Ulrike Schaich ist Pfarrerin in Altdorf. Nach Feierabend tauscht die 53-Jährige den Talar gegen Jeans und Cowboyhut, dann kümmert sie sich um ihre sechs Lamas. Von Janina Martens   Altdorf - Die Kirchenglocke läutet. Es ist Dienstagabend um acht. In der kleinen Kirche von Altdorf im...
Stadt, Land, Flucht: Adé, Münster... | 09.2020 | RUMS
Häu­ser und Woh­nun­gen in Müns­ter sind teu­er. Des­halb zie­hen vie­le Men­schen aus der Stadt ins Umland. Doch damit ver­la­gern sich auch die Pro­ble­me. Ein Besuch in einem immer belieb­ter wer­den­den Vor­ort. Text: JANINA MARTENS  Redak­ti­on: RALF HEIMANN  Titel­fo­to:...