Felix Ehring

Aus Frankfurt und der Welt

Felix Ehring leitet seit März 2018 die Redaktion des JS-Magazins: www.js-magazin.de. Er ist zudem Redakteur des Magazins zur sache bw: www.tinyurl.com/zsbw-ehring.

Ab 2010 hat Ehring als Honorarredakteur gearbeitet, für Magazine, Zeitungen und Online-Medien geschrieben und für mehrere Organisationen Studien und andere Projekte redaktionell betreut. Er hat zwei Jahre lang eine Kolumne über das Beziehungsleben aus Männersicht geschrieben, über den Zeitraum einer Saison hat er für www.chrismon.de eine Kolumne über eher abseitige Aspekte der Fußballbundesliga verfasst. Ehring ist Historiker und hat einige Male die Tropen bereist, er hat unter anderem von Madagaskar und Fidschi berichtet und liebt alles, was sich Insel nennen darf.

Schwerpunkte

Gesellschaft / Wirtschaft

Besonderer Fokus

Arbeitswelt und Karriere, Wirtschaft und Soziales, Bundeswehr Entwicklungsländer, Entwicklungspolitik, Portraits, Interviews



Arbeitsproben

Stoffwechselkrankheit: Raus aus den Kinderschuhen
Statistisch betrachtet ist es ein kleines Wunder, dass Philipp Pressel heute noch lebt. Als die Kinderärztin seinen Eltern im Jahr 1980 die Diagnose mitteilt, sagt sie einen vernichtenden Satz: "Sie können froh sein, wenn Ihr Sohn das Kindergartenalter erreicht." Pressel ist zu...
Astrid Séville und Claus von Wagner über Sachzwänge
Claus von Wagner: Bei der Kindeserziehung. Wenn wir zum Beispiel um 15 Uhr irgendwo sein müssen - dann diskutiere ich irgendwann nicht mehr. Hey, das sind ECHTE Sachzwänge! Was hat Sie, Frau Séville, an der Rhetorik der Alternativlosigkeit so fasziniert, dass es Thema Ihrer Doktorarbeit wurde?...