Eva von Steinburg

Freie Journalistin mit Schwerpunkt Brasilien

Eva von Steinburg ist Diplom-Journalistin und war Redakteurin der Münchner Abendzeitung.

Seit 2003 erzählt sie als freie Journalistin die Geschichten aus Brasilien, die sie wichtig findet.

Sie wuchs in Brasilien auf - und spricht fließend Portugiesisch. Curitiba, S. Paulo, Caracas und Rio de Janeiro waren ihre Südamerika-Stationen.

Für Reportagen aus Brasilien bietet sie Film-Teams Recherche und Übersetzung an.

Referenz: Arbeit als Producerin für die 45-Minuten-Doku "Das Dschungelgericht - mit dem Justizschiff auf dem Amazonas" von Klaus Dexel.

Arbeitsproben findet ihr auf meiner Homepage:

www.eva-steinburg.de

sowie unter: www.torial.de

Schwerpunkte

Gesellschaft / Politik

Besonderer Fokus

Rio de Janeiro



Arbeitsproben

Hoch zu Ross - Wanderreiten im Nationalpark Kalkalpen
Hoch zu Ross - Wanderreiten im Nationalpark Kalkalpen
Greenpeace:
Wien/Brasília. Wie die Umweltorganisation Greenpeace Österreich informiert, hat sie in importierten Mangos, Papayas und Melonen aus Brasilien verbotene Pestizide nachweisen können. Ein unabhängiges Labor stellte bei Untersuchungen fest, dass jede zweite Frucht mit Spritzmitteln belastet war,...
Neue Anklage gegen Lula in Brasilien
Curitiba. Die umstrittene Untersuchungskommission Lava Jato klagt den brasilianischen Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva ein weiteres Mal wegen Geldwäsche an. Im Blickpunkt steht dabei seine Stiftung "Instituto Lula". Seine Verteidigung bezeichnet die Anklage als "Vorwürfe ohne Fundament"....