Beate Erler

Freie Journalistin in und aus Dresden

Ich schreibe über Themen, die mir am Herzen liegen.

Ich liebe den Lokaljournalismus, denn er ist mehr als der Kaninchenzüchterverrein und sogar der kann spannend sein. Die Menschen sind neugierig und wollen wissen, was vor ihrer Haustür und in ihrer unmittelbaren Umgebung passiert. Das ist wichtig und mit den richtigen Themen und Geschichten kann der Lokaljournalismus überleben. Das liegt mir am Herzen. 

Schwerpunkte

Gesellschaft / Lokales

Besonderer Fokus

Gesellschaft, Soziales, Lokaljournalismus



Arbeitsproben

SZ_DDN_04-09-2021_23.pdf
Ein Teil der Serie über den Elberadweg in Dresden und die Menschen, die dort unterwegs sind.
SZ_DDN_02-09-2021_17.pdf
Wieder ein Neustädter-Original, das geht. Die Frauen werden ihn sehr vermissen.
Dasstinktunsan_SäZ-S.3.pdf
Eine kleine Bürgerinitiative in Stolpen kämpft gegen die Errichtung einer Schweinemastanlage mit dreimal so vielen Tieren wie zuvor.