Annika Lasarzik

Sozialreportagen, Interviews, Porträts



Studium der Politikwissenschaft, Journalistik und Kommunikationswissenschaft in Hamburg und Bordeaux. Heute arbeite ich als Redakteurin fest für DIE ZEIT, frei für die taz, #Beckmann, ARTE Magazin und andere

Themen: Sozialpolitik, Gesellschaft, Film und Zeitgeist. Besonders spannend: Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa, Stadtentwicklung,

Stationen u.a. auch: Spiegel Online, dpa, taz nord, Stern, ZEIT Online, Hamburg Mittendrin, Westfalen-Blatt, Neue Westfälische, Tide, Radio Zusa, Message

Mitarbeit am Sammelband "Wir brauchen Zeitungen" (Halem-Verlag, 2015), Hrsg. Prof. Michael Haller

Schwerpunkte

Gesellschaft / Politik

Besonderer Fokus

Soziales/Subkulturen, Reportagen



Arbeitsproben

Dieses Praxisteam muss jeden Tag Patienten abweisen - aus Zeitnot
Rein rechnerisch gibt es in Hamburg genügend Hausärzte. Doch in manchen Stadtteilen herrscht gravierender Mangel. Eine Recherche in einem System, das seit Jahren versagt 
500 Anrufe täglich
In einem Callcenter in der City Nord helfen Ukrainer ihren Landsleuten auf der Flucht – und beim Ankommen in Hamburg.
Hartes Pflaster
In einem Park unweit des Hauptbahnhofs versammelt Hamburg seine Schwerstabhängigen. Nun soll der Ort menschenwürdiger werden – doch das gefällt nicht jedem.