Annette Bopp

Engagierter Journalismus für Medizin und Kultur

Jahrgang 1952, ausgebildete Diplom-Biologin (Fischereibiologie), seit 1983 Journalistin für Medizin und Kultur, ab 1988 freiberuflich. Freie Mitarbeiterin bei deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften, von SZ bis ZEIT, von BILD DER FRAU und BRIGITTE bis GEO, von Rowohlt und Rüffer & Rub (Zürich) bis zur Stiftung Warentest. Chefredakteurin GESUNDHEIT AKTIV - das Magazin. Bloggerin (www.frolleindoktor.de). Alleinerziehende Mutter zweier Kinder (geb. 1991 und 1998) mit Lebensmittelpunkt in Hamburg.

Schwerpunkte

Wissenschaft / Kultur

Besonderer Fokus

Medizin, Tanz, Reise, Ernährung



Arbeitsproben

Psychologie - Der Prozess des Sterbens
Sendung im Deutschlandfunk am 11. April 2014
Verein - Shanti Leprahilfe
Namasté - das ist der nepalesische Gruß und bedeutet wörtlich übersetzt: "Ich grüße den Gott in Dir!" Damit heißen wir Sie bei der Shanti Leprahilfe herzlich willkommen! Shanti ist der nepalesische Begriff für "Frieden", und genau das ist eines unserer wichtigsten : wir wollen möglichst vielen...
Dorothea Mihm, Annette Bopp: Die sieben Geheimnisse guten Sterbens. Kailash Verlag
Wie wird es sein, wenn uns nicht mehr viel Zeit bleibt? Dorothea Mihm hat ihr Leben der Aufgabe gewidmet, Menschen ein Sterben in Würde zu ermöglichen. Von den ersten Anfängen an begleitete sie die Entwicklung der Palliativmedizin und kam Sterbenden in ihren letzten Tagen und Stunden so nah wie...