Ann Esswein

Freie Multimedia Journalistin und Autorin

Ich bin freie Autorin mit beständig unbeständigen Wohnsitz. Ich schreibe über Außenpolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Flucht und Migration, Menschenrechte, humanitäre Hilfe oder Gesellschafts-Themen. Auch Prosa. Hören und lesen kann man meine Reportagen in u.a.: Deutschlandfunk, der ZEIT, Spiegel, El País.

Schwerpunkte

Politik / Gesellschaft

Besonderer Fokus

Humanitäre Hilfe, Entwicklungszusammenarbeit, Klima, Ressourcen, Flucht und Migration, Menschenrecht, internationale Recht



Arbeitsproben

Illegale Pushbacks gegen Flüchtlinge - Wer kontrolliert Frontex?
Aufgaben und Etat von Frontex wachsen seit Jahren. Gleichzeitig nehmen die Vorwürfe zu, die EU-Grenzagentur würde bei Einsätzen nicht kontrollieren, ob die Menschenrechte eingehalten werden. Manuskript und mehr zur Sendung
FrontexFiles
FrontexFiles Eine Recherche von: Vera Deleja-Hotko, Ann Esswein, Luisa Izuzquiza, Bartholomäus von Laffert, Daniela Sala und Phevos Simeonidis (Disinfaux Collective) für das ZDF Magazin Royale Glock, Airbus, Heckler & Koch. Die...
Die Angst vor einem zweiten Lesbos
Von Ann Esswein und Felie Zernack Das einst beliebte Urlaubsziel Gran Canaria ächzt unter der Coronakrise. Es fehlen die Touristen. Gekommen sind andere: Mehr als 11.000 Geflüchtete, die auf das europäische Festland wollen. Spanien lässt das aber nicht zu. Droht ein zweites Lesbos? ...