Angela Bechthold

Ernährung und Gesundheit

Wissenschaftsjournalismus

Als freie Journalistin kommuniziere ich rund um Wissenschaftsthemen mit dem Schwerpunkt Ernährung und Gesundheit


Ich bin promovierte Ernährungswissenschaftlerin und ausgebildete Fachjournalistin (FJS) und Onlineredakteurin.


Wenn naturwissenschaftliche Erkenntnisse und Entwicklungen Schlagzeilen machen, liefere ich geprüfte Fakten, bringe das Wesentliche auf den Punkt und ordne es in größere Zusammenhänge ein. Mal kompakt mit detaillierten Fakten für die Fachwelt, mal allgemein verständlich für Laien.



Für klare, leicht verständliche Texte,
auch bei komplexen Themen. 



 

Schwerpunkte

Wissenschaft / Ernaehrung

Besonderer Fokus

Evidenzbasierte Informationen

Medien

Print, Online, Buch

Arbeitsproben

Artikel | Angela Bechthold

Süß, fettig, viel – zum Essen animiert

Expert:innen fordern Werbeverbot für »ungesunde Lebensmittel«
Artikel | Angela Bechthold

SIBO – Versuch und Irrtum

2023-06-27
Vom Körnerkissen bis zum Antibiotikum - gegen Blähungen und Bauchkrämpfe testen Menschen alles, was helfen könnte. Solche Symptome treten häufig auf, wenn Bakterien im Dünndarm wuchern. Mit der Diagnose dieser Fehlbesiedlung namens SIBO hoffen Betroffene auf Heilung. Doch eine einfache Lösung gibt es nicht.
Artikel | Angela Bechthold

Quetschies – jede Menge Müll

Pürierte Lebensmittel in Kunststoffbeuteln kommen als praktische, gesunde Snacks für Kleinkinder daher. Sie sind jedoch nachteilig für die Entwicklung der Kleinen, für den Geldbeutel ihrer Eltern und für unsere Umwelt.
Artikel | Angela Bechthold

Extraportion Eiweiß gefällig?

Lebensmittel mit hohem Gehalt an Protein sind im Trend. „High Protein" leuchtet in trendigem Weiß auf Schwarz aus der Kühltheke mit den Milchprodukten. „Proteinquelle" steht auf Chips aus Linsen. Schokoriegel gibt es „reich an Protein". Einen gesundheitlichen Nutzen haben High-Protein-Produkte aber nicht. (Abo)
Artikel | Angela Bechthold

Das Mikrobiom im Darm – ein ernährungsabhängiges Ökosystem

Die Forschung zum Mikrobiom erlebt seit gut einem Jahrzehnt einen großen Aufschwung. Schier unendlich scheinen die neu entdeckten Funktionen, Wechselwirkungen und Zusammenhänge mit Stoffwechsel und Gesundheit des Menschen. Dieser Beitrag liefert einen allgemeinen Überblick zu den komplexen Beziehungen zwischen Mikrobiom, Ernährung und Gesundheit. (Abo)
Angela Bechthold

Ernährung und Gehirn – ein Überblick

Im Laufe der Evolution hat die Ernährung das menschliche Gehirn entscheidend geprägt. Genauso prägt sie die Entwicklung, Leistungsfähigkeit und Gesundheit des Gehirns im Laufe eines Menschenlebens. Und es gibt Hinweise, dass sogar psychiatrische Krankheiten ein Fall für die Ernährungstherapie sein könnten.
Artikel | Angela Bechthold

Um kein Haar genau

2023-06-27
Mit einer Haaranalyse und dank „modernster Technologie" zur bedarfsdeckenden Ernährung? Wie ein Onlineanbieter Hoffnungen auf die Lösung für gesundheitliche Probleme weckt, schreit aus wissenschaftlicher Sicht zum Himmel. MedWatch berichtet über unqualifizierte Methoden und wertlose Werte.
Artikel | Angela Bechthold

Personalisierte Ernährung – per Gentest und Stuhlprobe zum Erfolg?

Ernährungsempfehlungen auf Basis individueller Parameter wie dem Genotyp sollen wirksamer sein als allgemeingültige „one-size-fits-all“-Ansätze. Das sagt die Theorie. Doch die personalisierte Ernährung bleibt auch nach 20 Jahren der Forschung und Vermarktung hinter den Erwartungen zurück.
Artikel | Angela Bechthold

Viel Schmu mit Traubenkernextrakt als Nahrungsergänzungsmittel

2022-03-09
Wer im Netz nach „Traubenkernextrakt" sucht, stößt auf zahlreiche Webauftritte, die vermeintlich kritisch und anhand von Studien über seine Wirkungen aufklären. Diese Informationen kommen samt Produkttests und Links zum Kauf von Pulver und Pillen daher. Wissenschaftlich bewiesen ist der angepriesene Nutzen für den Menschen dabei aber nicht.
Artikel | Angela Bechthold

Taurin – Anti-Aging-Mittel in Energy-Drinks?

2023-06-13
Steckt das Geheimnis eines langen Lebens ausgerechnet in „Red Bull"? Eine in „Science" veröffentlichte Studie über das in Energy-Drinks enthaltene Taurin sorgt für Schlagzeilen und Spekulationen. Was steckt dahinter?
Artikel | Angela Bechthold

Hochverarbeitete Lebensmittel

Immer stärker dominieren hochverarbeitete Lebensmittel - insbesondere in Ländern mit hohem Einkommen - die Lebensmittelversorgung.