Andrea Walter

Andrea Walter recherchiert am liebsten auf Fischkuttern und schreibt dann darüber, was Riesenkrabben aus Kamtschatka in Nordnorwegen machen oder wie galizische Fischer ihr Leben riskieren, um Entenmuscheln von heftig umtosten Felsküsten zu kratzen. Hauptsache: Meer. Und Reportagen. Darüber, wo unser Essen herkommt, über andere Länder, Menschen und ihre Welten.
Andrea Walter schreibt gerne Porträts und liebt Bücher. Seit Abschluss der Henri-Nannen-Schule verbrachte die geborene Hamburgerin als Stipendiatin je zwei Monate in Island und in Südafrika. Sie spricht Englisch, Italienisch und Französisch und schreibt unter anderem für Mare, Merian, National Geographic, P.M. und Natur. Seit 2011 ist sie die Textchefin der Philosophie-Zeitschrift Hohe Luft.

Schwerpunkte

Gesellschaft / Reise

Besonderer Fokus

Reportagen, Porträts, Gesellschaft, Kultur, Reise, Essen