Jan Mohnhaupt

Freier Journalist und Buchautor. Abseits der gängigen Pfade unterwegs.

Jan Mohnhaupt, freier Journalist und Sachbuchautor. Geboren im Ruhrgebiet, Studium und Volontariat in Berlin. Er arbeitet u.a. für diverse Zeitungen und Magazine. Im März 2020 erschien im Carl Hanser Verlag mit "Tiere im Nationalsozialismus" sein drittes Buch. Bereits 2017 erschien bei Hanser "Der Zoo der Anderen", das in mehrere Sprachen übersetzt wurde. 2015 veröffentlichte er im Verlag Die Werkstatt sein erstes Buch mit der Biografie "Auf der Kippe. Die zwei Leben des Michael Tönnies".

Schwerpunkte

Kultur / Umwelt

Besonderer Fokus

Geschichte (Kultur und Sport), Tier-Mensch-Beziehungen,



Arbeitsproben

Migrant mit Maske? Warum der Waschbär längst zu Deutschland gehört
Obwohl er seit fast 90 Jahren in Deutschland lebt, gilt der Waschbär als Gefahr für die heimische Fauna. Dabei ist er besser als sein Ruf.
Halle-Prozess - „Die Angst darf nicht siegen
Der Attentäter von Halle steht vor Gericht, seine Verurteilung gilt als sicher – doch war er wirklich ein Einzeltäter?
Olympiagold für Barfußläufer Bikila: Triumph auf blanken Sohlen
Als erster Äthiopier lief Abebe Bikila vor 60 Jahren zu Marathongold - ohne Schuhe. Es war der Start in eine neue Ära. Und rettete ihm selbst das Leben.