WO: Würzburg

WANN: 18.10.2018 - ab 17:00 UHR

Vortrag: Albinismus in Tansania

Freischreiberin Ramona Seitz stellt ihre Recherchen über Albinismus in Tansania vor und gibt Behind the Scences-Einblicke in die journalistische Arbeit in Afrika.

In Afrika ist Albinismus für Betroffene gefährlich. Denn laut einem Irrglauben kann aus ihren Körperteilen eine besondere Medizin hergestellt werden. Vor zehn Jahren berichtete erstmals eine BBC-Journalistin über Morde an Menschen mit Albinismus. In Tansania hat sich die Situation bereits verbessert. Doch insgesamt wurden inzwischen aus 29 afrikanischen Ländern Angriffe berichtet. Auch dieses Jahr.

Ramona Seitz hat drei Jahre lang über Albinismus in Tansania recherchiert und war alleine dieses Jahr vier Monate vor Ort. In Würzburg präsentiert sie ihre Ergebnisse. Sie erzählt auch, mit welchen Fallstricke Journalisten bei Recherchen in Afrika rechnen müssen.

Zwei Interviewpartner aus Tansania werden anwesend sein. Darunter Dr. Abdallah Possi, Botschafter Tansanias in Deutschland und selbst “PWA” (“Person with Albinism”).

Was: Vortrag „Albinismus in Tansania: From Horror to Hope“

Wann: Donnerstag, 18. Oktober, 17:00-18:30 Uhr

Wo: Weltladen Würzburg, Plattnerstraße 14, 97070 Würzburg

Zur Referentin: Ramona Seitz ist freie Journalistin mit Fokus auf Ostafrika. Sie ist Mitglied bei Freischreiber und Reporter ohne Grenzen. Am 17.10. startet sie eine Riffreporter-Koralle zum Thema „Spotlight: Subsahara Afrika“.

Die Veranstaltung wird ideell unterstützt vom Verein Mwanza. Der Verein ist nach dem Ort Mwanza benannt, mit dem Würzburg seit 1966 eine Städtepartnerschaft hat.

Die Veranstaltung ist nicht nur für Journalistinnen und Journalisten. Da auch ausländische Gäste anwesend sind, wird die Veranstaltung auf Deutsch und Englisch sein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Weitere Termine

Kaminabend
25.04.2024, 19:00:00, Zoom

Comic-Journalismus, wie geht das?

Ist ein „gezeichneter Journalismus“ möglich? Wie lässt man Protagonist:innen in Blasen sprechen? Welche Möglichkeiten bietet das Medium? Freischreiberin Ramona Seitz und ihr Kollege Guillaume Amouret... Weiterlesen
Fernsehen
18.04.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggebende solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Do., 18. April,... Weiterlesen
Webinare
11.07.2024, 13:00:00, Zoom

Crashkurs: Dramaturgie (Juli)

Dramaturgie, das klingt nach Theater. Aber seit unsere Dozentin Heike Faller Dramaturgie „kann“, hat sie nie wieder eine Schreibblockade gehabt. „Werdet ihr auch nicht!“, verspricht Heike. „In... Weiterlesen
Webinare
20.06.2024, 10:00:00, Zoom

Steuer-ABC für freie Journalist:innen

Welche Unterlagen muss ich bei der Steuererklärung einreichen? Habe ich Vorteile als Kleinunternehmer? Und kriege ich als freie:r Journalist:in den ganzen Steuerkram alleine hin –... Weiterlesen
Termine
25.04.2024, 18:00:00, Neumünster

1. Treffen der Freien in Schleswig-Holstein

Es ist soweit, wir laden zum ersten Treffen der Freischreiber-Regionalgruppe Schleswig-Holstein ein: Donnerstag, 25. April 2024, 18 Uhr, Neumünster Bitte meldet euch bis zum 9. April an. Den... Weiterlesen
Termine
26.04.2024, 17:00:00, Zoom

Auslandsfreie: Wie gelingt mein Pitch?

Beim nächsten Auslandsstammtisch geht es um Do's und Don'ts beim Pitchen: Du hast eine gute Idee für einen Beitrag, weiß aber nicht, wie du ihn... Weiterlesen