WO: Clubhouse

WANN: 27.05.2021 - ab 20:30 UHR

"Und täglich grüßt Corona" – wie sich journalistisches Arbeiten in der Pandemie verändert

Seit März 2020 vergeht fast kein Tag ohne Aufmacher zum Virus. Manche wollen nichts mehr vom Thema wissen, andere betonen seine Relevanz. Kommen wir wieder raus aus der ewigen Corona-Drehe? 🗞 Die #Freischreiber laden ein zum Medientalk #2 im Clubhouse.

Zu Gast sind Oliver Eberhardt, Vorstand und freier Journalist, Susanne Westphal, Kommunikationsberaterin und Daniel Kraft von der Bundeszentrale für politische Bildung. Freischreiberin Verena Hagedorn führt durch den Abend.  

Du brauchst noch eine Einladung? Schick uns eine Mail!


Weitere Termine

Leipzig
03.11.2021, 19:30, Präsenz oder online

Leipziger Regio-Treffen im November

Wir wollen uns zum Thema "Zweitverwertung" austauschen. Ob wir uns in Präsenz oder online treffen, möchten wir von Euch wissen. Deshalb meldet Euch bitte unter... Weiterlesen
Hamburg
25.10.2021–20211025, 12:30, Zoom

Social Media Watchblog

Digitale Mittagspause mit dem Gründer Martin Fehrensen: Er hat den Watchblog vor acht Jahren gemeinsam mit Konrad Weber gegründet, "um der wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen... Weiterlesen
NRW
06.10.2021, 16:00, Zoom

Kino mit den Regios NRW

Nachdem es mit der Fahrradtour am 2.10. nicht geklappt hat, lädt Regio-Leiter Steve spontan (und garantiert wetter-unabhängig) ins Kino. Die Kinemathek in Bonn zeigt "Hinter... Weiterlesen
Termine
19.11.2021, Zoom

Crashkurs: Besser Schreiben mit Ariel Hauptmeier

Vier Stunden für funkelnde Sätze Na klar bist du ein Text-Profi. Du kennst die Regeln guter Sprache, du hast deinen Wolf Schneider gelesen, weißt, wie... Weiterlesen
Termine
15.10.2021, 09:00, Zoom

Crashkurs: Besser Schreiben mit Ariel Hauptmeier

Vier Stunden für funkelnde Sätze Na klar bist du ein Text-Profi. Du kennst die Regeln guter Sprache, du hast deinen Wolf Schneider gelesen, weißt, wie... Weiterlesen
Service
25.11.2021, 17:00, Zoom

Digitaler Gründer*innen-Stammtisch #3

Wir finden: Es sollte mehr Journos geben, die ihr eigenes Ding wuppen und sich mit Projekten oder Startups von etablierten Medienhäusern unabhängig machen. Um angehende... Weiterlesen