WO: Hamburg

WANN: 26.09.2016 - ab 19:30 UHR

Stammtisch: Recherchieren mit Stiftungsgeldern

Nach der Sommerpause melden sich die Hamburger Freischreiber im gewohnten Rhythmus zurück: mit einem Stammtisch am letzten Montag im Monat. Unser Thema diesmal: „Mit Stiftungen freien Journalismus finanzieren“.

Wie können freie Autoren mit Hilfe von Stipendien recherchieren? Welche Kriterien muss ein journalistisches Projekt dafür erfüllen? Worauf kommt es bei einem Förderantrag an? Und schließlich: Wer vergibt überhaupt Fördermittel an Journalisten?

Darüber wollen wir uns mit Patrick Klügel von der Robert Bosch Stiftung unterhalten. Der Projektleiter im Themenbereich Wissenschaft gibt uns einen Einblick in die Förderung des Wissenschaftsjournalismus und einen Überblick über Stiftungen, die Journalismus fördern.

Außerdem ist die freie Journalistin Silvia Stöber unser Gast. Die Osteuropa-Expertin schreibt unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, den Tagesspiegel und tagesschau.de. Ihre Recherchen im Südkaukasus konnte sie regelmäßig mit Stipendien finanzieren.

Zeit: Montag, 26. September, 19.30 Uhr
Ort: Klippkroog, Altona – Große Bergstraße 255
www.klippkroog.de/Klippkroog/Anfahrt.html

Wie immer freuen wir uns über eine kurze Anmeldung an: hamburg-orga [at] freischreiber.de


Weitere Termine

Freimittag
12.03.2024, 12:00:00, Zoom

Auf einen Kaffee mit dem Vorstand

Wer lenkt Freischreiber? Wie fällen unsere Vorstandsmitglieder Beschlüsse, und welche Themen stehen aktuell auf ihrer Agenda? Erfahrt es in dieser Mittagspause und trinkt einen digitalen... Weiterlesen
München
23.02.2024, 18:30:00, München

Klimajournos, vernetzt euch!

Die Freischreiberinnen Katharina Mau und Leonie Sontheimer engagieren sich im Netzwerk Klimajournalismus Deutschland. Jetzt starten sie die Vernetzung von Klimajournos rund um München: „Dafür laden... Weiterlesen
Fernsehen
22.02.2024, 19:00:00, Zoom

Treff der Fernsehfreien

Du steigst gerade ins Thema Bewegtbild ein oder bist schon Jahrzehnte dabei? Dann komm zu unserem Treff der Fernsehfreien: Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, Zoom... Weiterlesen
Regionalgruppen
22.02.2024, Laboe

Frei in Schleswig-Holstein

Liebe Freischreiber:innen in Schleswig-Holstein, wir gründen eine neue Regiogruppe vor eurer Haustür. Zum Gründungstreffen laden wir herzlich ein: Donnerstag, 22. Februar, 16 Uhr Freya-Frahm-Haus, Strandstraße... Weiterlesen
Freimittag
07.02.2024, 13:00:00, Zoom

Verschoben auf 7.2.: Wie wende ich KI im Journalismus an?

Wie nutzt du KI in deinem Alltag? Was können wir als freie Journalist*innen von ihr lernen? Freischreiberin Pauline Tillmann sucht Antworten darauf – und diskutiert sie... Weiterlesen
Webinare
16.05.2024, 09:00:00, Zoom

Besser schreiben mit KI: Wie ChatGPT & Co. beim Texten helfen 

KI-Tools sind smarte Assistenten, die uns Journalistinnen und Journalisten viel Routinearbeit abnehmen können. ChatGPT etwa hilft beim Finden von Themen, beim Recherchieren im Web, beim „Kneten“... Weiterlesen