WO: Fürth

WANN: 15.07.2021 - ab 18:00 UHR

Regio-Stammtisch Franken

Diesen Donnerstag, sprich: übermorgen, lädt die Regio-Gruppe Franken zum Stammtisch ein. Auf der Fürther Freiheit geht es open end um Austausch, Netzwerken, Abschalten. „Wer später kann, kommt halt später“, sagt Regio-Leiterin Sylvia Hubele.

Vor Ort „können wir gucken, wo wir uns hinsetzen, gehen, was auch immer“. Nach der langen Zeit ohne persönlichen Kontakt geht’s erst mal um eine gute Zeit zusammen. Anmeldungen unter shubele@web.de. 


Weitere Termine

Fernsehfreie
19.06.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggeber solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Mittwoch, 19. September,... Weiterlesen
Leipzig
18.06.2024, 19:30:00, Zoom

Ersatztermin: Journos im Superwahljahr. Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht... Weiterlesen
Regionalgruppen
11.07.2024, 19:00:00, Freiburg

Frei in Freiburg

Liebe Freischreiberinnen und Freischreiber im Südwesten des Südwestens. Georg und ich wollen uns mal wieder an einen Freiburger Freischreiber-Stammtisch wagen – und euch dazu einladen:... Weiterlesen
Hamburg
18.06.2024, 19:00:00, Hamburg

KI im (freien) Journalismus

Freischreiberin Yvonne Pöppelbaum arbeitet als „Innovation Project Lead Workshops & Consulting“ bei tactile.news. Übersetzt: Sie beschäftigt sich (fast) den ganzen Tag mit KI und Journalismus.... Weiterlesen
Schleswig-Holstein
27.06.2024, 18:00:00, Neumünster

2. Treffen: Frei im Norden

Unsere neue Regiogruppe in Schleswig-Holstein trifft sich zum zweiten Mal: Donnerstag, 27. Juni, ab 18 Uhr Neumünster, Restaurant Südbahnhof Wir wollen uns in einer lockeren... Weiterlesen
Berlin
17.06.2024, 19:00:00, Berlin

Wie berichte ich über den Krieg in Gaza?

Spätestens seit dem 7. Oktober 2023 halten die Ereignisse im Nahen Osten den Journalismus in Atem – auch in Deutschland. Kein Tag, an dem die... Weiterlesen