WO: Fürth

WANN: 15.07.2021 - ab 18:00 UHR

Regio-Stammtisch Franken

Diesen Donnerstag, sprich: übermorgen, lädt die Regio-Gruppe Franken zum Stammtisch ein. Auf der Fürther Freiheit geht es open end um Austausch, Netzwerken, Abschalten. “Wer später kann, kommt halt später”, sagt Regio-Leiterin Sylvia Hubele.

Vor Ort “können wir gucken, wo wir uns hinsetzen, gehen, was auch immer”. Nach der langen Zeit ohne persönlichen Kontakt geht’s erst mal um eine gute Zeit zusammen. Anmeldungen unter shubele@web.de. 


Weitere Termine

Bonn
20.01.2022, 13:30, Zoom

Elegant gendern

Grundsatzdiskussionen wollen wir in unserer Mittagspause nicht führen. Stattdessen gibt uns Freischreiberin und Gender-Expertin Anna Poth die besten Tipps, wie Journalisten und Journalist:innen im Alltag am besten... Weiterlesen
Leipzig
02.02.2022, 19:30, Zoom

Wie machst du das? Fördermittel, Zuschüsse und Stipendien

In die Tiefe recherchieren, neue Projekte angehen: Dafür fehlt es vielen oft an Geld. Ein Journalistenstipendium könnte für dieses Problem eine Lösung sein.  Aber wie... Weiterlesen
Freifunker
09.02.2022, 13:00, Zoom

Triff die Freifunker:innen

Einmal im Monat tauschen wir uns für eine Stunde über sämtliche Bereiche des Radio-Journalismus aus. Die Themen sind offen und richten sich nach den Fragen,... Weiterlesen
Service
19.01.2022, Slack/Zoom

Olis VG Wort-Sprechstunde

Nicht vergessen: Am 31. Januar steht wieder die VG Wort-Deadline zum Melden eurer Ergüsse bevor. Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es in unserem Slack-Kanal #VGWort ab dem 17.... Weiterlesen
Franken
25.01.2022, 19:30, Zoom

Stammtisch in Franken: Aller Anfang ist...

Wie steige ich bloß in den Text ein? Diese Frage kennen wir alle. Beim Stammtisch der Regio-Gruppe Franken tauschen wir uns aus und werfen einen... Weiterlesen
Kaminabend
22.02.2022, 19:00, Zoom

Kaminabend zum harten Verhandeln

Beim Verhandeln ist eigentlich alles ganz einfach: Je besser du verhandelst, umso besser für dich – und für alle anderen Freien. Denn mit Dumping-Honoraren ist... Weiterlesen