WO: Berlin

WANN: 01.07.2016 - ab 10:00 UHR

Mobile Reporting - Workshop in Berlin

Um einen kurzen Film in professioneller Qualitität zu drehen, zu schneiden, zu vertonen und online zu stellen, braucht man nur noch ein Smartphone oder iPad. Dadurch ergeben sich für Reporter ganz neue Möglichkeiten.

Für Kollegen, die bisher mit Text und Bildern oder fürs Radio gearbeitet haben, ist das “mobile reporting” eine Chance, ihre Geschichten künftig um bewegte Bilder zu ergänzen: Als flexibles Ein-Mann-Team, dessen Equipment in die Hosentasche passt.

Angeleitet von einem Profi (Max von Klitzing, freeeye.tv), werdet ihr während des freischreiber/freifunker-Workshops Euren ersten kleinen Film produzieren. Der Schwerpunkt liegt auf den praktischen Übungen. Der Referent wird aber auch eine Einführung ins Storytelling und Kameraeinstellungen geben sowie zusätzliches Equipment (externes Mikro, Aufstecklinsen u.ä.) vorstellen, das je nach Filmprojekt sinnvoll sein kann.

Das Seminar kostet 60 Euro und findet am Freitag, den 1. Juli von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Helmholtz Gemeinschaft-Deutscher Forschungszentren, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2 (Berlin Mitte), statt.

Für die Teilnahme wird ein Smartphone oder iPad benötigt sowie eine App, die bereits vor dem Workshop installiert sein sollt.

Bitte, gebt bei Eurer Anmeldung an, auf welchem Gerät ihr arbeiten werdet.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zehn Freischreiber/Freifunker beschränkt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung bei: kontakt-at-julia-schoon.de


Weitere Termine

Freimittag
12.03.2024, 12:00:00, Zoom

Auf einen Kaffee mit dem Vorstand

Wer lenkt Freischreiber? Wie fällen unsere Vorstandsmitglieder Beschlüsse, und welche Themen stehen aktuell auf ihrer Agenda? Erfahrt es in dieser Mittagspause und trinkt einen digitalen... Weiterlesen
München
23.02.2024, 18:30:00, München

Klimajournos, vernetzt euch!

Die Freischreiberinnen Katharina Mau und Leonie Sontheimer engagieren sich im Netzwerk Klimajournalismus Deutschland. Jetzt starten sie die Vernetzung von Klimajournos rund um München: „Dafür laden... Weiterlesen
Fernsehen
22.02.2024, 19:00:00, Zoom

Treff der Fernsehfreien

Du steigst gerade ins Thema Bewegtbild ein oder bist schon Jahrzehnte dabei? Dann komm zu unserem Treff der Fernsehfreien: Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, Zoom... Weiterlesen
Regionalgruppen
22.02.2024, Laboe

Frei in Schleswig-Holstein

Liebe Freischreiber:innen in Schleswig-Holstein, wir gründen eine neue Regiogruppe vor eurer Haustür. Zum Gründungstreffen laden wir herzlich ein: Donnerstag, 22. Februar, 16 Uhr Freya-Frahm-Haus, Strandstraße... Weiterlesen
Freimittag
07.02.2024, 13:00:00, Zoom

Verschoben auf 7.2.: Wie wende ich KI im Journalismus an?

Wie nutzt du KI in deinem Alltag? Was können wir als freie Journalist*innen von ihr lernen? Freischreiberin Pauline Tillmann sucht Antworten darauf – und diskutiert sie... Weiterlesen
Webinare
16.05.2024, 09:00:00, Zoom

Besser schreiben mit KI: Wie ChatGPT & Co. beim Texten helfen 

KI-Tools sind smarte Assistenten, die uns Journalistinnen und Journalisten viel Routinearbeit abnehmen können. ChatGPT etwa hilft beim Finden von Themen, beim Recherchieren im Web, beim „Kneten“... Weiterlesen