WO: Frankfurt

WANN: 29.11.2018 - ab 19:00 UHR

Medien im Kreuzfeuer

Lügenpresse, Systemmedien, zentral gesteuert: Wie sollen Journalisten mit Anfeindungen, Verschwörungstheorien und Pauschalurteilen umgehen? Darüber diskutieren die Rhein-Main-Freischreiber am 29. November mit Annette Milz, Chefredakteurin des Medium Magazins.

Wahrscheinlich hat es den meisten Journalisten schon mal die Sprache verschlagen, wenn unter Freunden, Bekannten, Kollegen, Nachbarn oder sogar in der Familie plötzlich über DIE MEDIEN gesprochen wird und Menschen, die man bis gerade eben noch für klug und reflektiert hielt über einen zentral gesteuerten Rundfunk schwadronieren. Auch bei der Recherche oder dem Umgang mit Kommentaren werden Journalisten immer häufiger mit tiefem Misstrauen und Anfeindungen konfrontiert.

Lügenpresse, Systemmedien, zentral gesteuert: Wie sollen Journalisten mit Verschwörungstheorien und Pauschalurteilen umgehen? Wie konnte es überhaupt zu so einem Vertrauensverlust kommen? Was ist noch berechtigte Kritik, was platte Medienhetze? Und wie können wir Glaubwürdigkeit zurückgewinnen? Darüber sprechen wir beim nächsten Treffen der Freischreiber- Regionalgruppe Rhein-Main am 29. November. Unser Gast ist Annette Milz, Chefredakteurin des Medium Magazins, die das Thema mit ihrer Redaktion seit vielen Jahren beobachtet und begleitet.

Wir treffen uns wieder in der Agentur trurnit nahe des Westbahnhofs. Wir haben dort im 6. Stock einen großen, schönen und vor allem freien Konferenzraum. Anschließend ziehen ab 21 Uhr alle, die möchten, weiter in die Arche Nova am Westbahnhof, in der man lecker persisch essen kann.

Hier alle Infos im Überblick:

Datum: Donnerstag, der 29. November 2018

Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: trurnit Frankfurt, Lise-Meitner-Straße 4, 60486 Frankfurt am Main

Bitte klingeln, wir öffnen dann. Aus versicherungstechnischen Gründen bitte den Aufzug nehmen.

Bitte gebt uns kurz Bescheid, ob ihr kommt, damit wir die Personenzahl einschätzen und für später einen Tisch reservieren können. E-Mail an orga-rheinmain@freischreiber.de

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion!

Viele Grüße, Alice & Michael


Weitere Termine

Webinare
20.04.2021, 12:00, Zoom

Digitale Mittagspause: Zoom-Werkstatt

Bildschirm teilen, Teilnehmer*innen gut betreuuen, technische Einstellungen und Berechtigungen beachten – wir schauen uns Zoom einmal ein bisschen genauer an und probieren verschiedene Dinge aus.... Weiterlesen
Hamburg
28.04.2021, 12:00, Zoom

Unseriöse Studien entlarven

Digitale Mittagspause mit Nicola Kuhrt am 28. April um 12 Uhr. Diät-Wunder, Allheilmittel gegen Krebs, Virus-Vertilger: Freischreiberin Nicola Kuhrt erklärt, wie wir Falschnachrichten, Pseudo-ExpertInnen und unseriöse... Weiterlesen
Termine
19.04.2021, 20:30, Clubhouse

Wie redest du über mich?

Sprache und Deutungshohheit im Journalismus. Als Journalist*innen machen wir heute immer häufiger die Erfahrung, dass Interviewpartner*innen bei der Veröffentlichung ein Wörtchen mitreden wollen. Mal geht... Weiterlesen
Provinz
29.04.2021, 19:00, Zoom

Provinz-Stammtisch

Dieses Mal wollen wir euch zu einem Erfahrungsaustausch und einen Rundumschlag zum Thema „Journalismus in der Provinz“ einladen. Warum müssen wir und wie können wir... Weiterlesen
Webinare
07.04.2021–20210408, 09:30, Zoom

Crashkurs Online-Moderation

Wie du online Events und Workshops professionell moderierst und authentisch und sicher vor der Kamera auftrittstmit Daniela Grittner / Reporter Akademie Berlinin Kooperation mit Freischreiber.7.... Weiterlesen
Termine
21.06.2021, 09:00, Zoom

Crashkurs: Besser Schreiben mit Ariel Hauptmeier

Vier Stunden für funkelnde Sätze Na klar bist du ein Text-Profi. Du kennst die Regeln guter Sprache, du hast deinen Wolf Schneider gelesen, weißt, wie... Weiterlesen