WO: Zoom

WANN: 07.09.2022 - ab 19:30 UHR

Kalkulation eines Projekts

Nach der Sommerpause wollen wir uns wieder treffen! Am 7.9. werden wir darüber sprechen, wie wir am besten ein Projekt kalkulieren. Dieses Thema haben sich die Leipziger Freischreiber in einer Umfrage gewünscht, Mitglieder aus anderen Regionalgruppen sind ebenso willkommen.

Woran muss man unbedingt denken, was ist lässlich, wie bringt man mögliche Überarbeitungsschleifen in der Kalkulation unter? 

Wie jedes Mal haben wir einen Impulsgeber eingeladen, der in das Thema einführt und seine Erfahrungen schildert. Danach wollen wir aber auch von euch erfahren, wie ihr das macht und welche Fettnäpfchen unbedingt zu vermeiden sind.

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch! 

Bitte schreibt uns bis zum 6. September eine Mail, um euch anzumelden. Ihr erhaltet die Zugangsdaten im Anschluss von Carolin oder Insa. 


Weitere Termine

Vorstand
27.02.2023, 19:00, Zoom

Auf einen Drink mit dem Vorstand

Was findest du toll an uns? Wovon könnte es mehr geben? Und worüber hast du dich aufgeregt? Wir wollen alles wissen, damit wir unsere Arbeit... Weiterlesen
Service
06.02.2023, 18:00, Zoom

Wir präsentieren: „Startklar“ für Freie aus dem Ausland

Für JournalistInnen aus anderen Ländern ist es meist schwer, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Gemeinsam mit n-ost und den Neuen deutschen Medienmacher:innen haben wir... Weiterlesen
Service
15.02.2023, 19:00, Zoom

Im Team sind wir stark: Netzwerke und Gemeinschaftsprojekte

Unsere Gruppe der Auslandsfreien lädt ein: Kolleg:innen berichten von ihren Erfahrungen mit RiffReporter und dessen Marketplace, Weltreporter, Crossboarder-Recherchen sowie Zusammenarbeit mit einheimischen Kolleg:innen und Leser:innen.... Weiterlesen
Webinare
27.02.2023, 10:00, Zoom

Crashkurs Dramaturgie 

Dramaturgie, das klingt nach Theater. Aber seit unsere Dozentin Heike Faller Dramaturgie „kann“, hat sie nie wieder eine Schreibblockade gehabt. „Werdet ihr auch nicht!“, verspricht... Weiterlesen
Freimittag
06.02.2023, 12:30, Zoom

Noch lange nicht gleichberechtigt. Frauen in Print- und Onlinemedien

Die meisten deutschen Medienhäuser sind nach wie vor weit davon entfernt, Frauen zu 50 Prozent an der redaktionellen Macht zu beteiligen. Das ergibt die neue... Weiterlesen
Service
25.01.2023, 18:00, Zoom

Henry erklärt die VG Wort

Metis, Urheberschaft, Ausschüttung – jedes Jahr im Januar stehen Freie in Sachen VG Wort vor Fragezeichen. In unserer Sprechstunde für Mitglieder erklärt Experte Henry Steinhau,... Weiterlesen