WO: Berlin

WANN: 20.01.2015 - ab 20:00 UHR

Journalismus zu Zeiten von Ebola - Gast aus Sierra Leone bei den Berliner Freifunkern

Während es hierzulande um die tödliche Seuche Ebola still geworden ist, herrscht in Westafrika immer noch Ausnahmezustand. Claudia Antony – Radiojournalistin aus Sierra Leone – wird beim Berliner Freifunker Treffen über die jüngsten Entwicklungen in Ihrem Land berichten.

Wie wird der Umgang mit der tödlichen Seuche in den lokalen Medien reflektiert? Wie frei ist die Berichterstattung darüber? Welche Arbeitsmöglichkeiten haben Journalisten in einem Land im Ausnahmezustand? Diese und andere Fragen wollen wir mit Claudia Anthony diskutieren. Nach mehreren Auslandsaufenthalten – u.a. mit einem PEN-Stipendium in Deutschland – lebt sie seit einigen Jahren wieder in ihrer Heimat in Freetown/Sierra Leone. Dort arbeitete sie als Chefredakteurin des staatlichen Radiosenders Sierra Leone Broadcasting Corporation (SLBC), entwickelte ein Radioformat mit Reportern, die aus allen Teilen des Landes berichteten, bildete Journalisten aus und organisierte Medienprojekte für die BBC.

Anmeldung bitte bei agnes.steinbauer@gmx.de


Weitere Termine

Schleswig-Holstein
27.06.2024, 18:00:00, Neumünster

2. Treffen: Frei im Norden

Unsere neue Regiogruppe in Schleswig-Holstein trifft sich zum zweiten Mal: Donnerstag, 27. Juni, ab 18 Uhr Neumünster, Restaurant Südbahnhof Wir wollen uns in einer lockeren... Weiterlesen
Berlin
17.06.2024, 19:00:00, Berlin

Wie berichte ich über den Krieg in Gaza?

Spätestens seit dem 7. Oktober 2023 halten die Ereignisse im Nahen Osten den Journalismus in Atem – auch in Deutschland. Kein Tag, an dem die... Weiterlesen
München
10.06.2024, 18:30:00, München

Zweites Standbein für Freie

Welche Nebenjobs gibt es für freie Journalist:innen? Darüber tauschen sich unsere Regios in München aus: Zwei tolle Referentinnen werden an zwei Tischen von ihren Erfahrungen... Weiterlesen
Leipzig
05.06.2024, 19:30:00, Zoom

Journos im Superwahljahr: Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht... Weiterlesen
Auslandsfreie
23.05.2024, 14:00:00, Zoom

Pitchen mit Profis

Wie gelingt ein guter Pitch? Der Auslandsstammtisch lädt ein zum zweiten Teil der Pitch-Serie aus Sicht von Redakteur:innen: Welche Auslandsthemen gehen gut? Mit welchem Pitch... Weiterlesen
Köln
13.05.2024, 18:00:00, Köln

Reisebücher im Biergarten

Liebe NRW-Freischreiber:innen, habt ihr euch schon immer gefragt, wie man einen Reiseführer schreibt? Wie viel Aufwand dafür nötig ist? Wo man einen passenden Verlag findet?... Weiterlesen