WO: Berlin

WANN: 18.11.2014 - ab 19:30 UHR

Jakob Vicari und Astrid Herbold über die Arbeit im Wissenschaftsjournalismus

Die Arbeit im Wissenschaftsjournalismus steht im Mittelpunkt des nächsten Berliner Regionaltreffens – am Dienstag, den 18. November um 19.30 Uhr.

Unser langjähriges Freischreiber-Mitglied Jakob Vicari erzählt von seiner Arbeit als Redaktionsmitglied beim Magazin „Wired“. Und Astrid Herbold von ihren Erfahrungen als freie Wissenschaftsjournalistin für verschiedene Medien.

Vorstandsmitglied Carola Dorner berichtet von den aktuellen Freischreiber-Aktivitäten.

Anmeldungen bitte an: gemma.poerzgen@gmx.net

 


Weitere Termine

Berlin
17.06.2024, 19:00:00, Berlin

Wie berichte ich über den Krieg in Gaza?

Spätestens seit dem 7. Oktober 2023 halten die Ereignisse im Nahen Osten den Journalismus in Atem – auch in Deutschland. Kein Tag, an dem die... Weiterlesen
München
10.06.2024, 18:30:00, München

Zweites Standbein für Freie

Welche Nebenjobs gibt es für freie Journalist:innen? Darüber tauschen sich unsere Regios in München aus: Zwei tolle Referentinnen werden an zwei Tischen von ihren Erfahrungen... Weiterlesen
Leipzig
05.06.2024, 19:30:00, Zoom

Journos im Superwahljahr: Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht... Weiterlesen
Auslandsfreie
23.05.2024, 14:00:00, Zoom

Pitchen mit Profis

Wie gelingt ein guter Pitch? Der Auslandsstammtisch lädt ein zum zweiten Teil der Pitch-Serie aus Sicht von Redakteur:innen: Welche Auslandsthemen gehen gut? Mit welchem Pitch... Weiterlesen
Köln
13.05.2024, 18:00:00, Köln

Reisebücher im Biergarten

Liebe NRW-Freischreiber:innen, habt ihr euch schon immer gefragt, wie man einen Reiseführer schreibt? Wie viel Aufwand dafür nötig ist? Wo man einen passenden Verlag findet?... Weiterlesen
Webinare
25.10.2024, 09:00:00, Zoom

Masterclass Recherchepodcast

Wie setzten wir als freie Journalist:innen in einem Podcast komplexe Projekte um, ohne dabei verloren zu gehen – oder jemanden zu verlieren? So viel vorab:... Weiterlesen