WO: Zoom

WANN: 27.04.2020 - ab 19:30 UHR

How to… Linkedin (für freie Journalist*innen)

Eine Einführung in Linkedin mit Profilagentin Kixka Nebraska.

Ihr habt bestimmt gezögert. Noch eine Plattform? Reicht es nicht, dass Twitter und Facebook, neuerdings auch noch dieses „Insta“, befüllt werden wollen?  Und jetzt auch noch Linkedin?

Wenn es nach Kixka Nebraska geht, ist die Antwort ein definitives „Ja!“

Warum Linkedin genau das richtige für den freien Journalisten ist, das erfahrt ihr in unserem Online-Webinar. Die Profilagentin sagt: „Bei Linkedin stehen persönliche Postings und Artikel nach wie vor sehr viel stärker als Unternehmens-Updates im Zentrum des Streams – und damit im Zentrum der Aufmerksamkeit.“

Der Vortrag von Nebraska richtet sich an Einsteiger*innen auf der boomenden Business-Plattform: Wie stelle ich mich mit meinem Profil professionell dar, welche Privacy-Settings sind besonders zu beachten und wie bewege ich mich als freie Journalist*in auf Linkedin: Welche Besonderheiten bieten die unterschiedlichen Publikationsmöglichkeiten, welche Erfolg versprechenden Tipps gibt es dazu und wie kann ich interessante Persönlichkeiten finden, mit ihnen Kontakt aufnehmen und zielorientiert netzwerken? Nach diesem Vortrag wisst ihr, wie ihr den Einstieg findet, um auf Linkedin professionell aufzutreten, zu kommunizieren und zu interagieren.

Kixka Nebraska ist seit 2010 als Profilagentin unterwegs, die digitale Sichtbarkeit ihrer Auftraggeber zu erhöhen: Nicht nur bei der individuellen digitalen Markenbildung, sondern auch bei Fragen zu Business-Networks und zur eigenen Website, wird sie als zertifizierte Trainerin und e-Moderatorin für Vorträge, Einzel-Coachings und Workshops gebucht. Sie ist Mitgründerin der Digital Media Women, #DMWde und u.a. Dozentin an der Henri-Nannen-Schule und der Akademie für Publizistik. Seit 2011 ist sie mehrfach als Speakerin von der re:publica und der Social Media Week Hamburg eingeladen worden. 2019 war sie u.a. Dozentin beim Reporter-Workshop des Reporterforums.

Fotocredit: Rieka Anscheit

Hier geht es zur Anmeldung.


Weitere Termine

Fernsehfreie
19.06.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggeber solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Mittwoch, 19. September,... Weiterlesen
Leipzig
18.06.2024, 19:30:00, Zoom

Ersatztermin: Journos im Superwahljahr. Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht... Weiterlesen
Regionalgruppen
11.07.2024, 19:00:00, Freiburg

Frei in Freiburg

Liebe Freischreiberinnen und Freischreiber im Südwesten des Südwestens. Georg und ich wollen uns mal wieder an einen Freiburger Freischreiber-Stammtisch wagen – und euch dazu einladen:... Weiterlesen
Hamburg
18.06.2024, 19:00:00, Hamburg

KI im (freien) Journalismus

Freischreiberin Yvonne Pöppelbaum arbeitet als „Innovation Project Lead Workshops & Consulting“ bei tactile.news. Übersetzt: Sie beschäftigt sich (fast) den ganzen Tag mit KI und Journalismus.... Weiterlesen
Schleswig-Holstein
27.06.2024, 18:00:00, Neumünster

2. Treffen: Frei im Norden

Unsere neue Regiogruppe in Schleswig-Holstein trifft sich zum zweiten Mal: Donnerstag, 27. Juni, ab 18 Uhr Neumünster, Restaurant Südbahnhof Wir wollen uns in einer lockeren... Weiterlesen
Berlin
17.06.2024, 19:00:00, Berlin

Wie berichte ich über den Krieg in Gaza?

Spätestens seit dem 7. Oktober 2023 halten die Ereignisse im Nahen Osten den Journalismus in Atem – auch in Deutschland. Kein Tag, an dem die... Weiterlesen