WO: Berlin

WANN: 01.10.2018 - ab 18:10 UHR

Honorare Verhandeln-Crashkurs – Berlin die Zweite

Nach einer Reihe fulminanter Verhandlungs-Crashkurse in Leipzig, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Berlin gibt es einen Nachschlag für Berlin.

Die Reporter-Akademie Berlin führt das Freischreiber-Erfolgskonzept fort und veranstaltet einen Honorar-Verhandlungs-Crashkurs in Berlin.

Mit Michael Obert, seit 20 Jahren erfolgreich als freier Journalist in der Welt unterwegs und Gründer der Reporter-Akademie Berlin.

Wann: 1. Oktober, 18-21 Uhr

Wo: MEEET-Pavillon, Chausseestraße 86, 10115 Berlin (Mitte)

Kosten: 10 Euro. Für Teilnehmer der Reporter-Akademie gratis.

Ein Teil der Plätze ist für Freischreiber-Mitglieder reserviert!

Nach drei Stunden wisst ihr:

  • wie ihr den Wert eurer eigenen Leistung bestimmt,
  • welche Rolle eure persönliche Haltung zu Geld dabei spielt,
  • wann der ideale Zeitpunkt fürs Verhandeln ist,
  • wie ihr ein Gespräch über Geld taktisch klug aufbaut,
  • und wie ihr Beiträge zweitverwerten könnt.

BONUS: Drei Coaching-Hacks, die euer Reporter-Leben für immer verändern.

Bitte unbedingt verbindlich anmelden, die Plätze sind begrenzt!

Die Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen vergeben:

  1. Per kurzer Mail anmelden: info@reporter-akademie-berlin.de.
  2. Erst nach der Zusage, dass noch ein Platz frei ist (!), Überweisung des Seminarbeitrags von 10 Euro auf das Konto der Reporter-Akademie Berlin: IBAN DE23 6805 2328 0001 2033 06, Verwendungszweck “Crashkurs Verhandeln”. Wir schicken euch dann eine Bestätigung über euren reservierten Platz.

 

Teilnehmer-Feedbacks:

“Ich habe wieder unglaublich Bock auf geile Geschichten – DANKE!”

“Ein unglaublich inspirierender Abend. Ich weiß gar nicht wohin mit der Energie. Gleich rufe ich mal ein paar Auftraggeber an und werfe mit Ankern.”

“Ich habe heute die Tipps bei einer Honorarverhandlung gleich mal angewandt … und allein aufgrund des gestrigen Workshops locker 500 Euro mehr verdient, als ich es sonst getan hätte.”

“Habe mir die halbe Nacht über meine Positionierung Gedanken gemacht, heute Morgen 2 Mails in Sachen Mehrfachverwertung losgeschickt, zwischen zwei Telefonaten über Geld, Zeit und Leichen nachgedacht. Das Seminar hat Spaß gemacht und mir den nötigen Kick gegeben.”

“Großartiger Workshop.”


Weitere Termine

Webinare
17.09.2024, 16:00:00, Zoom

Webinar: „Sachbuch schreiben – einfach mal anfangen“

Viele Journalist:innen haben Sachbücher im Kopf, sei es zu Autobiographischem, zu einer Person oder einem bestimmten anderen Thema. Sachbücher schreiben (und „Ghosten“) kann sogar sehr... Weiterlesen
Webinare
22.10.2024, 09:30:00, Zoom

SZ II: Was macht ein gutes Interview aus?

Wie führe ich ein Interview so, dass ich prägnante Antworten erhalte, das Gegenüber sich öffnet und ich zugleich die kritische Distanz wahre? Das lernen Freischreiber:innen... Weiterlesen
Webinare
12.11.2024, 09:30:00, Zoom

SZ III: Datenjournalistischer Workflow

Wie mache ich aus Daten eine Geschichte? Das lernen Freischreiber:innen in diesem Webinar. Es ist Teil der Fortbildungsserie von :Freischreiber und Süddeutscher Zeitung. Daten beziehen,... Weiterlesen
Auslandsfreie
05.07.2024, 17:00:00, Zoom

Online-Speeddating der Auslandsfreien

Nach einer kurzen Sommerpause ist der Auslands-Stammtisch wieder am Start. Diesmal auf dem Plan: Online-Speeddating! Wer lebt wo, was sind eure Themen, wie arbeitet ihr? In kleinen... Weiterlesen
Fair vs. Fies
23.11.2024, 11:30:00, Hamburg

Barcamp trifft HiHö24

Am 23. November rollen wir im SPACE in der Speicherstadt den roten Teppich für euch aus. Wir laden nicht nur zur Himmel-und-Hölle-Preisverleihung 2024 ein, sondern auch zum zweiten Barcamp... Weiterlesen
Stuttgart (BaWü)
10.07.2024, 19:00:00, Stuttgart

Freischreiber bei „kontext“

Welche Themen und Textformate sind bei euren Auftraggeber:innen gefragt? Unsere Regios in Stuttgart finden es heraus: „Wir besuchen die Redaktion der Wochenzeitung kontext. Herausgeber ist... Weiterlesen