WO: Zoom

WANN: 05.10.2023 - ab 18:00 UHR

Filmförderung zum Abendbrot

Wer Filme finanziell unterstützt, stärkt kulturelle Qualität und Vielfalt im Land. Wie profitieren freie Journalist:innen von den verschiedenen Subventions-Angeboten? Digitales „Abendbrot“ mit Matthias Zuber:

Donnerstag, 5. Oktober, 18 Uhr, Zoom

Unser Gast:

Matthias Zuber arbeitete seit 1999 als freier Autor für Print, Hörfunk und Fernsehen. Er war nicht nur als Autor unterwegs, sondern auch als Regisseur, Kameramann, Cutter und Produzent, u.a. für den ARD, ZDF, arte und ORF. Unterstützt wurde er dabei etwa von der Filmförderung Schleswig-Holstein. Im Jahr 2000 war Matthias Co-Autor des Dokumentarfilms „A Woman And A Half“ über Hildegard Knef, der 2002 für den Bundesfilmpreis nominiert wurde. 2009 produzierte er die Doku „Der Bergfürst“ von Philip Vogt, der 2010 das Dokfest in München eröffnete und 2011 als bester deutscher Dokumentarfilm nominiert wurde. Seit Kurzem ist Matthias Redakteur bei der Produktionsfirma Mobydok in Berlin. Zudem lehrt er als Dozent bei der Deutschen Journalistenschule. 

Bei dem Termin über Zoom klären wir folgende Fragen:

  • Welche Filmförderungen gibt es überhaupt?
  • Wie finde ich eine passende? 
  • Wie komme ich an das Geld?
  • Was muss ich dafür einreichen? 
  • Und an welche Rahmenbedingungen bindet man sich?  

Bitte registriere dich hier verbindlich. Auch Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.


Weitere Termine

Fernsehfreie
19.06.2024, 19:00:00, Zoom

Fernsehfreie, vernetzt euch!

Was ist im freien TV-Journalismus los? Wo gibt es die fairsten Arbeitsbedingungen, welchen Auftraggeber solltest du meiden? Unsere Fernsehfreien tauschen sich aus: Mittwoch, 19. September,... Weiterlesen
Leipzig
18.06.2024, 19:30:00, Zoom

Ersatztermin: Journos im Superwahljahr. Fühlst du dich sicher?

Die Zahl der Angriffe auf Journalist:innen wächst bundesweit. Zum Alltag gehören Beleidigungen, gelegentlich Drohungen, manchmal gibt es körperliche Angriffe. Extrem rechte Akteur:innen und Bewegungen – nicht... Weiterlesen
Regionalgruppen
11.07.2024, 19:00:00, Freiburg

Frei in Freiburg

Liebe Freischreiberinnen und Freischreiber im Südwesten des Südwestens. Georg und ich wollen uns mal wieder an einen Freiburger Freischreiber-Stammtisch wagen – und euch dazu einladen:... Weiterlesen
Hamburg
18.06.2024, 19:00:00, Hamburg

KI im (freien) Journalismus

Freischreiberin Yvonne Pöppelbaum arbeitet als „Innovation Project Lead Workshops & Consulting“ bei tactile.news. Übersetzt: Sie beschäftigt sich (fast) den ganzen Tag mit KI und Journalismus.... Weiterlesen
Schleswig-Holstein
27.06.2024, 18:00:00, Neumünster

2. Treffen: Frei im Norden

Unsere neue Regiogruppe in Schleswig-Holstein trifft sich zum zweiten Mal: Donnerstag, 27. Juni, ab 18 Uhr Neumünster, Restaurant Südbahnhof Wir wollen uns in einer lockeren... Weiterlesen
Berlin
17.06.2024, 19:00:00, Berlin

Wie berichte ich über den Krieg in Gaza?

Spätestens seit dem 7. Oktober 2023 halten die Ereignisse im Nahen Osten den Journalismus in Atem – auch in Deutschland. Kein Tag, an dem die... Weiterlesen