WO: Zoom

WANN: 17.01.2023 - ab 09:00 UHR

Crashkurs Mehrfachverwertungen

Gute Recherchen sind wie Kaugummi. Sie ziehen und ziehen und ziehen sich. Meist über Wochen, manchmal über Monate und Jahre. Da wäre es verschenkt, das Thema nach nur einer Veröffentlichung abzuhaken. Und mit einem einzigen Honorar, das all der Zeit und Energie, die wir in unsere Story investiert haben, vermutlich nicht gerecht wird.


In diesem Workshop lernst du alles, was du zur Mehrfachverwertung wissen musst: von der Themenentwicklung über die Strukturierung deiner Recherche und der Textproduktion bis hin zu Kommunikations- und Verhandlungstipps mit Redaktionen. Am Ende des Crash-Kurses wirst du völlig neu auf deine Themen blicken und wissen, wie du aus zukünftigen Projekten aber auch deinem Story-Archiv das Maximum herausholst – sowohl finanziell als auch in puncto Reichweite, Portfolioerweiterung und Netzwerken mit Redaktionen.

Ein Hinweis noch vorab: Kolleg:innen, die sich vor allem tagesaktuellen Geschichten widmen, sind bei diesem Workshop selbstverständlich herzlich willkommen, meine Strategien funktionieren jedoch vor allem für magazinige Recherchen.

Referent Florian Sturm ist freier Journalist und gilt in Kollegenkreisen als „Meister
der Mehrfachverwertung“. Tatsächlich hat er schon Themen im Stern oder Greenpeace (Schweiz) zweit- beziehungsweise beim BBC Wildlife-Magazine viertverwertet. Bei seinen Recherchen konzentriert er sich insbesondere auf die Themen Wissenschaft, Conservation, Reise und Gesellschaft. Beim Medium Magazin könnt ihr euch seinen Talk zum Thema „Erfolgreich frei sein“ anschauen.

Termin (e): 17. Januar 2023 von 9-12.30 Uhr und ein Follow-up-Termin vier Wochen später am 14. Februar 2023 von 12 bis 12:45 Uhr. Anmeldung hier. Teilnehmer*innen werden gebeten, ein Thema oder eine Geschichte mitzubringen, das sie gern (besser) mehrfachverwerten möchten.

Teilnahmegebühr: 

Freischreiber-Mitglieder 49 Euro; 
begrenztes Kontingent für Mitglieder von wpk, Reporter-Akademie, freelens, weltreporter, ndm: 89 Euro; Externe: 129 Euro. Nicht-Mitglieder melden sich im Büro.



Foto: Christoph Künne


Weitere Termine

Baden-Württemberg
07.12.2022, 19:00, Freiburg

Regios Ba-Wü: Hallo, Honorar & Herz

Die Freischreiber Südwest (Freiburg) treffen sich am Mittwoch, 7. Dezember, 19 Uhr, im Café Einstein in Freiburg (Klarastr. 29/Stühlinger). Themen: Hallosagen, Honorare, Herzenswünsche.  Verbindliche Anmeldung... Weiterlesen
Freifunker
01.12.2022, 09:00, Zoom

Sonder-Radio-Frühstückspause: Tarifverhandlungen und Inflation

Bei unserem Freifunker-Spezial-Treffen am 1.12. geht es um Tarifverhandlungen in Zeiten der Inflation und Blicke hinter die Kulissen. Zu Gast ist Manfred Kloiber, langjähriger Freier... Weiterlesen
Hamburg
29.11.2022, 19:00, Hamburg

Regios Hamburg: Jahresfinale

Es ist Zeit. Zeit für ein Wiedersehen. Für einen Freischreiber-Abend in Hamburg. #Freibeuter & #Tschüss2022: Die Freischreiber Hamburg sehen ROTH! Anne und ich möchten mit euch das... Weiterlesen
Fernsehen
07.12.2022, 19:00, Zoom

1. Treff der Fernsehfreien

Unser Mitglied Stefanie Helbig baut aktuell eine neue Gruppe für TV-Freie auf. Der Plan ist, sich (wie Freifunker*innen und Auslandsfreie) regelmäßig via Zoom auszutauschen. Der erste Termin... Weiterlesen
Freifunker
11.01.2023, 17:00, Zoom

Freifunker*innen: So überzeugst du die Redaktion

Beim Januar-Treffen unserer Freifunker*innen ist Anne Raith vom Deutschlandfunk zu Gast. Die Himmel-Preisträgerin 2022 betreut Sendungen mit Auslandsbezug. Den Freifunkerïnnen verrät sie, wie Autorïnnen sie... Weiterlesen
Freifunker
14.12.2022, 17:00, Zoom

Freifunker*innen: Das perfekte Interview

Beim Dezember-Treffen unserer Freifunker*innen geht es um Gesprächs-Techniken: Die Moderatorin und Interviewerin Rahel Klein ist zu Gast und gibt uns Einblicke darin, wie sie Menschen... Weiterlesen