interview | Isabel Stettin

Reichsbürger: “Pulver. Funke. Bumm” | STERN

Thomas Kliche: Ja, das haben wir. Denn die Fantasiewelt, in der diese Leute leben, ist nicht liebenswert skurril, sondern gediegen rechtsextrem, und das bedeutet immer auch: bösartig aggressiv. Die "Reichsbürger" haben eine Weltsicht, die unsere Rechtsordnung ablehnt und ihnen selbst unbeschränkte Handlungsfreiheit einräumt. Sie bietet die Rechtfertigung für Gewalt und Willkür im persönlichen Umfeld.

Ein “Reichsbürger” hat einen Polizisten erschossen. Politikpsychologe
Thomas Kliche erklärt die Gedankenwelt der Sonderlinge – und den Reiz
von Verschwörungstheorien.

Das Interview erschien im Stern Nr. 44, S. 120-123, Gesellschafts-Ressort

Online abrufbar unter: http://www.stern.de/panorama/stern-crime/reichsbuerger–psychologe-ueber-ihre-gedankenwelt-7132850.h…

via www.stern.de