interview | Nora Lessing

Das wissenschaftliche Potenzial ausschöpfen

Christoph Schneider ist Professor für Klimageographie, Gründungsmitglied der „Scientists for Future" und seit vergangenem Sommer Vizepräsident für Forschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Interview mit dem Adlershof Journal spricht er über exzellente Forschung, die Rolle der Politik und die Potenziale der Berliner Wissenschaft, Antworten auf drängende Fragen unserer Zeit zu finden.

Christoph Schneider ist Professor für Klimageographie, Gründungsmitglied der „Scientists for Future” und seit vergangenem Sommer Vizepräsident für Forschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Interview mit dem Adlershof Journal spricht er über exzellente Forschung, die Rolle der Politik und die Potenziale der Berliner Wissenschaft, Antworten auf drängende Fragen unserer Zeit zu finden.

via www.adlershof.de