20. März 2018

Verhandeln wie die Call-Center-Agenten

Geschichten anbieten und Honorare aushandeln ist Telefonmarketing. Warum es also nicht genau so angehen, wie es auch ein Call-Center machen würde? Der Journalistencoach Christian Sauer – vielen bekannt vom Freischreiber-Seminar „Wie freie Journalisten besser verhandeln“ bei der Netzwerk-Recherche-Tagung – hat in Zusammenarbeit mit Freischreiber im Jahr 2009 ein Verhandlungsskript entwickelt. Ein echter Freischreiber-Klassiker. Es macht ein Ende mit dem orientierungslosen Gerede übers Geld. Was alle weiteren Praktiken von Call-Centern angeht: Davon distanzieren wir uns natürlich nachdrücklich. Das Skript steht hier zur Ansicht bereit. Wer klug ist, legt es sich direkt neben das Telefon.

 


Verwandte Artikel

Faire Honorare
14. November 2022

Erhöht endlich unsere Honorare!

Uns selbstständige Journalist:innen trifft die aktuelle Hochinflation besonders hart. Zugleich zahlen Verlage für freie Mitarbeit seit Langem dieselben Sätze. De facto sanken unsere Einnahmen also... Weiterlesen
Vorstand
07. November 2022

Wie nimmst du Freischreiber wahr?

Beim digitalen Käffchen holte sich der Vorstand am 7. November Tipps von euch Mitgliedern. Er fragte: Was fehlt euch im Verband, was schätzt ihr besonders?... Weiterlesen
Vorstand
03. November 2022

Käffchen?

Was macht ihr da eigentlich? Im Vorstand, hinter den Kulissen, im Büro? Am 7. November erzählen wir's dir: Beim Käffchen mit dem Vorstand stellst du... Weiterlesen
Newsletter
05. Oktober 2022

Zwischen Himmel und Trottelparade

Vorbei, vorbei. Der Sommer! Sogar der Spätsommer ist schon um die Ecke abgebogen. Und nun? Schauen wir doch mal kurz zurück auf einen sonnig-heißen Tag Anfang... Weiterlesen