Fair vs. Fies
3. August 2022

Seegarn, Segeln, Sekt

Am Samstag, 3. September, laden wir an die Havel in Berlin ein. Wir stoßen endlich wieder live mit euch an! Tauchen die Füße ins Wasser, tauschen uns über das Freisein aus. Und: Wir küren die Sieger*innen des Himmel- und Höllepreises 2022. Ab sofort könnt ihr euch anmelden!

Auf den Fotos seht ihr unsere romantische Location: das Bootshaus der Segelschule Hering. Los geht es dort ab 16 Uhr.

Was euch erwartet?

Wir singen von Piratinnen, wir spielen „wie machst du das?“ auf Segelbooten, wir köpfen Flaschen auf dem Bootshaus. Außerdem laden wir journalistische Lotsinnen und Lotsen ein, die Freischreiberiges besonders gut können und ihr Wissen mit euch teilen. Honorare verhandeln, Texte mehrfach verwerten, moderieren? Lasst euch überraschen! 

Verraten können wir schonmal unsere ersten drei Skipper*innen: KätheJoachim und Carola. Seit Jahren haben wir darüber nachgedacht, zusammen segeln zu gehen. Jetzt ist es endlich soweit! Ne Buddel voll Rum (oder Wasser) und Captain’s Dinner gibt’s natürlich auch. Und dann:

Preisverleihung, Knallkorken und Konfetti!

Hier geht es zur Anmeldung.


Verwandte Artikel

Fair vs. Fies
30. Mai 2022

Von Engeln und Teufeln im Auslandsjournalismus

Du liebst deinen Job als freie:r Korrespondent:in und haderst ebenso sehr mit ihm? Das liegt vermutlich an den schwierigen Bedingungen, unter denen du ihn erfüllst.... Weiterlesen
#FreieAmFreitag
Freischreiber*in werden
18. Februar 2022

Warum Freischreiber?

Das haben wir unsere Mitglieder gefragt. Ihr Feedback veröffentlichen wir ab sofort in unserer neuen Social-Media-Serie #FreieAmFreitag. Es gibt, natürlich, viele Gründe, Freischreiber*in zu werden.... Weiterlesen