Frohe, freie Feiertage
Freischreiber
18. Januar 2021

Lasst uns froh und munter sein?

Ja, zumindest einmal kurz. Oder besser noch: anhaltend über die Feiertage. Das wünschen wir euch allen nach diesem sehr, sehr anstrengenden Jahr. Nehmt eine Weile den Druck raus, denkt bei Leise rieselt der Schnee nicht „toll, wann hat es hier das letzte Mal ordentlich geschneit?“ und bei Ihr Kinderlein kommet nicht an Homeschooling. Verkneift euch bei Stille Nacht, heilige Nacht einen Kommentar zum Böllerverbot. Singt die alten Weihnachtslieder – so richtig oder schief ihr eben könnt. Schenkt euch Punsch nach und schnuppert am O Tannenbaum.

Auch wenn wir Weihnachten in diesem Jahr nicht so feiern können, wie wir eigentlich wollten: Machen wir das Beste draus. Das immerhin haben wir alle in dem Jahr gelernt. Irgendwie das Beste draus zu machen. Schöpfen wir etwas Kraft aus den Tagen. Es könnte sein, dass wir sie noch brauchen. Alle Jahre wieder. Und jetzt: 

Fröhliche Weihnacht überall


Verwandte Artikel

Freischreiber
07. Oktober 2021

Alles bleibt, alles wird neu

„Freischreiber“ heißt weiterhin „Freischreiber“ – das hat die Mitgliederversammlung am 2. Oktober entschieden. Der Verbandsname „Freischreiber e.V. – Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten“ bleibt demnach so... Weiterlesen
Freischreiber
14. September 2021

Pesto unter Palmen

Ihr wisst es bereits, am 2. Oktober wählen wir bei der Mitgliederversammlung unseren neuen Vorstand. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Unsere Regio-Gruppen laden unter... Weiterlesen
Freischreiber
25. August 2021

Nach dem Urlaub, vor der Wahl

Mit frischem Wind geht es jetzt, nach der Sommerpause, wieder los: Am 2. Oktober laden wir unsere Mitglieder ein zur Wahl eines neuen Vorstands. Er... Weiterlesen
Freischreiber
06. August 2021

Freischreiber macht Sommerpause

Vom 7. bis zum 24. August entspannt die Geschäftsstelle im Urlaub. Wir wünschen euch fröhliche Sommerwochen und freuen uns auf's Wiedersehen mit Frischluft im Kopf!... Weiterlesen