4. September 2013

Mach’s dir selbst! Der Freischreiber-Zukunftskongress

Wie werden freie Journalisten in Zukunft arbeiten und Geld verdienen? Wie wird Journalismus in Zukunft finanziert und von wem? Wie wird sich die Rolle der Journalisten wandeln angesichts der neuen Internet-Öffentlichkeit? Und welche Rolle werden freie Journalisten in Zukunft spielen? Fragen über Fragen – Antworten gibt’s hier: Auf dem Freischreiber-Zukunftskongress am 18. September in Hamburg. Mit Jens Weinreich, Stefan Niggemeier, Ulrike Langer, Katrin Passig, Jakob Augstein, Michael Spreng, Katharina Borchert, Beate Wedekind, Peter Glaser, Philip Banse, Henryk M. Broder, Oliver Gehrs und vielen anderen. Und mit Gabi Bauer und Jörg Thadeusz als Moderatoren. Anmeldungen sind ab sofort möglich! Alle weiteren Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung hier.


Verwandte Artikel

Fair auf Augenhöhe
28. September 2022

Raus aus der Krise – aber bitte gemeinsam mit den Freien 

Medienpolitischer Dialog. Deutschland braucht weiterhin ein duales System mit öffentlich-rechtlichen und privaten Medienanstalten. Dafür braucht es nun mehr Transparenz, mehr Teilhabe und Dialog mit den... Weiterlesen
Fair vs. Fies
15. September 2022

Freischreiber – der Film

Unsere Freischreiber-Feierei am 3. September beglückte uns nicht nur, weil wir gemeinsam den letzten Sommertag des Jahres erlebten. Die Party war auch das erste größere... Weiterlesen
Fair vs. Fies
04. September 2022

Himmlisch!

Wir haben's getan: uns getroffen. Live! Mit Freischreibern aus ganz Deutschland, Weltreporter*innen und Preisträgern, mit der Sängerin ZUSTRA, froschgrünen Lotsen und Lotsinnen aus dem freien... Weiterlesen
Fair vs. Fies
25. August 2022

Freischreiber-Feierei am 3. September

Überlegst du noch, oder freust du dich schon? Wir wienern bereits die Planken für unsere große Himmel- und Hölle-Sause am 3.9. in Berlin. Zwischen Freibeuter-Buffet... Weiterlesen