27. März 2009

In die Kriminalität gedrängt

Neulich saß ich in einem Saal des Bremer Amtsgerichts. Verhandelt wurde der Fall eines jungen Mannes, dessen Leben seit Jahren eine einzige Tragödie ist. Manchmal ist er clean, meistens aber braucht er harte Drogen. Angeklagt war er wegen eines Banküberfalls und weil er sieben Päckchen Tabak der Marke “Schwarzer Krauser” im Wert von 34,20 Euro entwendet hatte. Den wollte er rauchen, die Kohle aus dem Banküberfall brauchte er für Stoff. Beschaffungskriminalität nennt man das. Mit mir saß eine Kollegin in der Verhandlung, die als Freie für eine kleine nordwestdeutsche Tageszeitung schreibt. In einer Pause fragte ich, was sie verdiene mit der Gerichtsreportage. Sie sagte, sie bekomme eine Pauschale. Normalerweise 35 Euro, wenn die Verhandlung länger dauere auch mal 45 Euro. Uff. Wir saßen drei Stunden in dem Saal. Als das Urteil verkündet war, hatte sie noch keine Zeile geschrieben. Sie ging dann schnell nach Hause. Wahrscheinlich, um nicht noch mehr Zeit vergehen zu lassen. Bis dahin konnte sie bei einem Pauschalhonorar von 35 Euro mit 11,66 Euro Stundenlohn rechnen. Jede Stunde mehr würde dieses Taschengeld weiter senken. Ich konnte die Kollegin nicht mehr fragen, ob sie da nicht auch manchmal an Beschaffungskriminalität denke.


Verwandte Artikel

Vier 2021
Newsletter
08. April 2021

Freischreiber-Mentoring – jetzt bewerben!

Liebe Freischreiber*innen, liebe Kolleg*innen, liebe Freund*nnen von Freischreiber, an dieser Stelle sei einmal ein wenig aus dem Freischreiber-Nähkästchen geplaudert: Unser Vorstandsmitglied Oliver Eberhardt hat hessische Wurzeln,... Weiterlesen
Drei 2021
Newsletter
16. März 2021

Frei atmen!

Liebe Kolleg*innen, liebe Freischreiber*innen und Freischreiber-Freund*innen, schaut aus dem Fenster, horcht: die Vögel zwitschern, die Krokusse sprießen, Bienen und Hummeln saugen erste wärmende Sonnenstrahlen auf.... Weiterlesen
Service
16. Februar 2021

Neustarthilfe kann jetzt beantragt werden

Alles was du wissen musst zum Thema Neustarthilfe. Weiter geht es nur für Mitglieder. Du bist noch kein Mitglied? Dann komm zu uns. Bitte hier... Weiterlesen
Zwei 2021
Newsletter
10. Februar 2021

Von Fairness und fiesem Themenklau

Hallo! Fairness?  Fair auf Augenhöhe vs. fieser Themenklau  Liebe Kollegen und Kolleginnen, liebe Freischreiberinnen und Freischreiber, wir müssen reden. Über Ideenklau. Was uns Freien immer mal wieder... Weiterlesen