4. Juni 2019

Hölle-Preis an die Süddeutsche Zeitung übergeben

Er ist angekommen! Unser Hölle-Preis, den wir im vergangenen Herbst an die Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung verliehen haben! Irgendwo steht er jetzt im Redaktionshochhaus in München-Zamdorf. Auch 2017 ging der Hölle-Preis an die SZ. Damals mussten wir unsere Preis-Skulptur bei den Pförtnern hinterlassen; diesmal aber konnten wir ein Gespräch mit der Leitung des Hauses führen: mit Julia Bönisch, der Chefredakteurin von sueddeutsche.de. Es wurde ein freundliches und offenes Gespräch – weshalb wir über den genauen Inhalt Stillschweigen vereinbart haben.

Nur so viel: Freischreiber und die Süddeutsche Zeitung haben einen Austausch begonnen und schauen nun beide, was getan werden kann, um die Situation von freien Journalist*innen im Hause zu verbessern. So ist unser Hölle-Preis ja immer auch gemeint: als Angebot, sich zusammenzusetzen, jenseits aller Differenzen und unterschiedlichen Interessen. Man kann aus der Hölle aufsteigen. Sogar in den Himmel. Nicht nur theoretisch.


Verwandte Artikel

Freischreiber
15. Oktober 2021

Ein klares „Nein“ zur Einflussnahme

Bei einem Pressetermin des Bistums Köln Anfang des Jahres sollten Journalist:innen Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnen. Miese Pressearbeit, haben wir im Vorstand von Freischreiber, dem Berufsverband der freien... Weiterlesen
Freischreiber
07. Oktober 2021

Alles bleibt, alles wird neu

„Freischreiber“ heißt weiterhin „Freischreiber“ – das hat die Mitgliederversammlung am 2. Oktober entschieden. Der Verbandsname „Freischreiber e.V. – Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten“ bleibt demnach so... Weiterlesen
Freischreiber
04. Oktober 2021

Regio-Treffen von Berlin bis München

#GrueneLaune strömte am Sonnabend durch ganz Deutschland: Die Berliner Regios kochten Pesto und schlürften Cocktails, Freischreiber in Frankfurt schnitzelten im Palmengarten, unsere Hamburger Gruppe kostete... Weiterlesen
Freischreiber
14. September 2021

Pesto unter Palmen

Ihr wisst es bereits, am 2. Oktober wählen wir bei der Mitgliederversammlung unseren neuen Vorstand. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: Unsere Regio-Gruppen laden unter... Weiterlesen